Das sind die zehn angesagtesten Labels der Welt

| 05.11.2018

Warum nichts mehr ohne Off-White und Gucci geht. 

Welche Marke gerade die beliebteste Fashion-Brand der Welt ist, erraten wahrscheinlich nur wirklich eingefleischte Modekenner. Nicht Louis Vuitton oder Chanel belegt den ersten Rang, sondern Off-White.

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@vikyandthekid in women’s Off-White™ “SWIM” one-piece swimsuit & pleated skirt.

Ein Beitrag geteilt von Off-White™ (@off____white) am Okt 17, 2018 um 1:07 PDT

Lyst, eine Online-Suchmaschine für Premium-Mode, hat das Shopping-Verhalten von fünf Millionen Nutzern weltweit im dritten Quartal 2018 unter die Lupe genommen - mit überraschendem Ergebnis: Belegte Off-White, das Streetwear-Label des Dior-Menswear-Designers Virgil Abloh, im vergangenen Jahr noch Platz 33, führt es nun die Top-Riege der Fashion-Marken an. Dahinter folgen Gucci und Balenciaga, Nike, Prada, Versace, Yeezy, Vetements, Fendi und Valentino. In das Ranking miteinbezogen wurden Google-Suchen und Social-Media-Metriken.

Dior hat das beliebteste Einzelprodukt

Der Lyst-Index zeigt auch auf, welche Einzelprodukte im Web am beliebtesten sind - herangezogen wurden sechs Millionen Artikel in Onlineshops sowie Erwähnungen, Suchanfragen, Seitenaufrufe, Interaktionen und Verkäufe über Social Media.

Im Rahmen einer Influencer-Kampagne haben sämtliche Markenbotschafter von Dior gleichzeitig ihre Tasche auf Instagram gepostet und ließen so die Suchanfragen nach der Neuauflage der Saddle Bag um satte 957 Prozent steigen.

Auf Platz zwei der meistgesuchten Produkte reiht sich der Logo-Gürtel von Off-White vor der Birkenstocks Madrid-Sandale ein. Unter den Top Zehn befinden sich übrigens noch zwei Schuhtrends - Guccis Flash-Trek-Sneaker und "Tekno Sneaker" von Nike.

Mit dabei sind auch eine Jeansjacke von Off-White, die Shirley-Tasche von Staud, Gannis Wickelrock Dainty und die Herzerlbrille von Saint Laurent.

Männer stehen vor allem auf die Air-Presto-Sneaker aus der Off-White-Kollektion für Nike, den Yeezy Boost 350 V2 Butter Sneaker und den Triple S von Balenciaga. (red)

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.