govcamp vienna 2020: Der Mensch hinter dem Computer

27. November 2020
  • Startzeit: 09:00
  • Stadt: Digital

TERMINAVISO – Session-Einreichung ist bereits möglich!

Unter dem Motto "Der Mensch hinter dem Computer" veranstalten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November von 9:00 bis 13:00 Uhr gemeinsam das elfte govcamp vienna. Die Veranstaltung findet als virtuelles Barcamp statt. Session-Vorschläge können auf der Webseite eingereicht werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Über das heurige Motto „Der Mensch hinter dem Computer“

In der Corona-Krise ersetzen Videokonferenzen, Kollaborations-Tools und App-Services den persönlichen Kontakt in Beruf, Lehre und Freizeit. Ob Business-Meeting, Yogastunde oder Konzertbesuch: Vieles war oder ist plötzlich nur mehr im digitalen Raum, hinter dem Bildschirm möglich. Doch was davon besteht in der Zukunft? Hat die digitale Gesellschaft einen Schritt nach vorne gemacht? Überwiegt der Nutzen digitaler Services oder bringen diese mehr Risiken? Wie können Grundrechte im digitalen Raum gesichert werden? Wohin steuert eine Gesellschaft, in der der Mensch hinter dem Computer noch alltäglicher geworden ist?

Wie funktioniert ein „Barcamp“?

Im Unterschied zu einer Konferenz gibt es kein im Vorhinein feststehendes Programm. Die Agenda entsteht am Veranstaltungstag durch die Themen, welche die Teilnehmenden selbst einbringen. Wie die Sessions gestaltet werden, obliegt den Themeneinbringenden. Es muss einzig ausreichend Zeit für Diskurs in der Session geben, beispielsweise über ein Brainstorming, Feedback-Runden oder Diskussion. Auf Grund der Corona-Pandemie muss auch das heurige govcamp vienna rein digital stattfinden.

govcamp vienna 2020

Ort: virtuelle Veranstaltung (Barcamp)

Weitere Informationen hier

alle Events