Christian Schöninger

Firma: GLS Austria
Position: Geschäftsführer

Die Geschäftsleitung der General Logistics Systems Austria, einer Tochtergesellschaft der GLS-Gruppe, ernannte Anfang des Jahres den Logistik-Experten Christian Schöninger zum Geschäftsführer. Im Fokus seiner Verantwortung stehen für ihn vorrangig Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit im Sinne des Paketlogistikunternehmens mit Sitz in Ansfelden, Oberösterreich.

Dank seiner 25-jährigen einschlägigen Erfahrung und seiner langen Zugehörigkeit zum Unternehmen kennt Christian Schöninger die Logistikprozesse bis ins Detail, nachhaltige und innovative Zustellkonzepte sollen die Entwicklung des Unternehmens entscheidend voranbringen. Schon in den vergangenen Monaten trieb Christian Schöninger die City-Logistik-Projekte von GLS voran, mit dem Einsatz von eFahrzeugen will er dem Ziel der CO2-neutralen Paketzustellung step by step näherkommen. Im Bereich Online-Bestellungen entwickelte GLS aufgrund der massiven Zunahme von Privatbestellungen ein komfortables Retouren-Service für die Kunden.

Der 48-jährige Südsteirer studierte Jura an der Universität Graz, seine berufliche Laufbahn begann er bei einer international agierenden Spedition, bevor er 2005 als Depot Manager in der Steiermark zu GLS Austria wechselte. Bis zu seinem Aufstieg zum Geschäftsführer war er viele Jahre für das operative Geschäft der GLS Austria verantwortlich.

www.gls-group.eu

leadersnet.TV