Franz-Josef Lackinger

Firma: BFI Wien
Position: Geschäftsführer

Seit März 2011 leitet Franz-Josef Lackinger (55) die Geschäfte des BFI Wien. In dieser Position ist er für die rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BFI Wien und seinen Tochterunternehmen – die Fachhochschule des BFI Wien mit ihren acht Bachelor- und sechs Masterstudiengängen, die Schulen des BFI Wien (HAK/HAS) und die gemeinnützige Job-TransFair GmbH, die benachteiligte Menschen auf der Suche nach einem geeigneten Job unterstützt – sowie für über 1.000 selbständige Trainerinnen und Trainer verantwortlich.

Darüber hinaus ist er für die Bereiche Qualitätsmanagement, Facility Management, Marketing und PR, die Bereiche Privat- und Firmenkunden sowie Arbeitsmarktpolitische Projekte zuständig. Beim BFI Wien arbeitet Franz-Josef Lackinger bereits seit März 2003, davor war der studierte Germanist unter anderem im Bildungsreferat des ÖGB sowie im Verband Österreichischer Schulungs- und Bildungshäuser tätig.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bekleidet der gebürtige Linzer die Position als Aufsichtsrat-Vorsitzender der FH des BFI Wien, außerdem ist er auch noch Mitglied im Aufsichtsrat der Volkstheater GmbH In seiner Freizeit beschäftigt sich der Vater zweier Kinder mit Literatur, Musik und Golf.

www.bfi.wien

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.