Sonja Kato-Mailath-Pokorny

Firma: unikato communications & coaching
Position: Inhaberin

Sonja Kato-Mailath-Pokorny wurde einmal in einem Artikel als "Vielseiterin" bezeichnet, und das trifft es wohl ganz gut. Die studierte Historikerin arbeitete viele Jahre als Pressesprecherin sowohl in öffentlichen Strukturen als auch für die ProSiebenSat.1-Gruppe in Österreich, bevor sie sich 2011 mit ihrem Unternehmen unikato communications & coaching selbstständig machte.

Die gut vernetzte Wienerin hat sich vor allem auf das Moderieren von Fachtagungen, Konferenzen und Events spezialisiert – und deckt inhaltlich die Bandbreite von medizinischen Themen bis zu glamourösen Gala-Abenden ab. Besonders oft sieht man sie aber bei Frauen-Netzwerk-Veranstaltungen auf der Bühne – vom Women Leadership Forum, dass sie schon das vierte Jahr moderiert bis zum "Look! BusinessAward", den sie seit seiner Gründung begleitet.

Seit 2012 ist Kato-Mailath-Pokorny zudem von der renommierten "Coaching Akademie Schweiz" nach dem St.Galler-Modell (TM) als systemischer Coach und BusinessCoach ausgebildet – eine Dienstleistung, die sie exklusiv in Wien im "Freiraum Kommunikation" anbietet. Das Herz der 46-jährigen schlägt aber vor allem für Pink Ribbon – seit 2017 ist sie offizielle Pink Ribbon-Botschafterin und hat mit der von ihr vor vier Jahren ins Leben gerufenen "Wiener Damenwiesn" bereits über 45.000 Euro an Spendengeldern für den Soforthilfefonds der Krebshilfe gesammelt.

www.unikato.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.