Chopard feiert den chinesischen Valentinstag

| 13.07.2020

Chopard zielt direkt auf das Herz.

Als Botschafter der schönsten Liebeserklärungen hat Chopard viele außergewöhnliche Stücke in petto. Anlässlich des chinesischen Valentinstags wurden wieder funkelnde Neuheiten präsentiert.

"Little Diamonds Do Great Things" ist das Motto  für die Kollektion Happy Hearts, das pulsierende Herz von Chopard, die durch eine neue Kollektion zu Ehren des Schmetterlings erweitert wurde: Happy Hearts Wings. Die geschwungenen Flügel zeichnen ein Herz in die Luft. Der Schmetterling wird als ideales Symbol der Leichtigkeit und Verwandlung eingesetzt und verleiht Happy Hearts Wings vollkommene Eleganz, Anmut und Symbolkraft: Passend zum Qixi, dem chinesischen Valentinstag.

Das Pendant zum westlichen Valentinstag findet immer am Abend des siebten Tages des siebten Monats nach dem chinesischen Mondkalender statt. Heuer ist das der 25.August.

Die L'Heure du Diamant-Kollektion erzählt 1001 wunderbare Geschichten von Leidenschaft. Diamanten von höchster Qualität der treffend genannten L’Heure du Diamant-Kollektion sind eine lebendige Hommage an das Talent und die Fähigkeiten der Handwerkskünstler des Hauses. Das Beste der Schmuckkunst von Chopard, denn alle Stunden mit der Liebsten sind wertvoll.

Ein weiterer Schritt in die Nachhaltigkeit

Für Chopard sind Großzügigkeit und Selbstlosigkeit nicht nur zu besonderen Anlässen zentrale Werte. Caroline Scheufele sieht es als eine Aufgabe von Chopard den Erfolg des Familienunternehmens und die unternehmerische Prägung gemeinnützigen Zwecken zugute kommen zu lassen.

Nachdem Chopard bereits vor zwei Jahren eine zu 100 Prozent ethische Goldlieferkette etabliert hatte, hat das Unternehmen kürzlich einen weiteren Schritt als Teil seiner Reise zu nachhaltigem Luxus gemacht. In Zusammenarbeit mit der Swiss Better Gold Association wird Chopard Gold von den Barequeros in El Chocó in Kolumbien beziehen.

Das Programm garantiert, dass die Barequeros nicht nur einen marktüblichen Preis erhalten, sondern auch eine spezielle SBGA Better Gold Prämie in Form von 0.70 USD pro Gramm Gold zur Investition in Verbesserungen ihrer Arbeits- und Lebensbedingungen. Zusätzlich erlaubt ihnen die transparente Wertschöpfungskette, den genauen Weg ihres Goldes zu verfolgen. Bis heute haben fünfhundert Barequeros durch diese Initiative Unterstützung erhalten. (red)

www.chopard.de

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.