Bye Bye Augenringe

| 10.09.2019

Luxury News hat sich auf die Suche nach den besten Methoden gegen die unliebsamen Accessoires gemacht und zeigt den Vorher-Nachher-Vergleich.

Wenn der Urlaub doch nicht so erholsam wie erhofft war und chronischer Stress, Depressionen, falsche Ernährung, Eisen- oder Vitamin-C-Mangel, Nikotin-Abusus oder einfach Veranlagung ihr Übriges dazu tun: Gegen Augenschatten ist niemand gefeit, aber Augenringe müssen nicht sein. Luxury News hat sich auf die Suche nach den besten Mitteln gegen die unliebsamen Schatten gemacht.

Sollten die Hausrezepte wie ausreichend schlafen (sieben bis acht Stunden), viel Wasser trinken (mindestens eineinhalb bis zwei Liter), Nikotin und Alkohol nur in Maßen und viel Obst und Gemüse essen nicht ausreichen, bietet die Beauty-Industrie eine große Palette an Cremen und Seren an.

Kiehl ́s Midnight Recovery Eye verspricht einen belebten Blick am Morgen. Über Nacht hilft die Creme der Haut sich selbst zu regenerieren und lindert Schwellungen. Stress Relief Augenpads von Estêe Lauder werden einfach für kurze Zeit auf die gereinigte Augenpartie gelegt. Danach ein cremiger Concealer wie der Bobbi Brown Corrector & Concealer darüber und voila.,

Zauberwort Hyaluron

Hyaluronsäure ist ein Wirkstoff, der für den sensiblen Augenbereich besonders geeignet ist. Der volumengebende, hauteigene Biostoff, sorgt für pralles und jugendliches Aussehen, aber leider reduziert sich das persönliche Depot mit fortschreitendem Alter und das Volumen – gerade unter den Augen – nimmt ab. Spezielle Cremen mit diesem Inhaltsstoff können allerdings nur bedingt helfen und Augenringe maximal lindern, da sie nur an der Hautoberfläche wirken. Die gute Nachricht: Hyaluronsäure kann mithilfe von kleinen Injektionen direkt unter die Haut gebracht werden.

Die bei Dr. Thomas Aigner angewendete Behandlung gegen Augenringe zeichnet sich durch ihren minimalen Behandlungsaufwand aus und überzeugt mit ihrer schnellen Wirkung. Damit das Hyaluron besonders gewebeschonend in den sensiblen Bereich eingebracht wird, verwendet der Arzt eine stumpfe Nadel, die das Gewebe nicht verletzt. Um die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten ist dem Hyaluronpräparat ein leichtes Betäubungsmittel beigemengt. Nebenwirkungen sind nur in geringer Form von leichten Schwellungen oder Hämatomen (blaue Flecken) zu erwarten, aber diese verschwinden innerhalb weniger Tage wieder. Aufgrund der speziellen Beschaffenheit der verwendeten Hyaluronsäure legt sich diese optimal unterhalb des Auges an ohne aufzutragen. Enthaltene Pflegewirkstoffe stärken zusätzlich die Hautbarriere, die den Augenschatten positiv entgegen wirken. Die Haltbarkeit beläuft sich auf ca. vier Monate, bei regelmäßiger Anwendung lassen sich die Intervalle verlängern.



Warum sieht man Augenringe überhaupt?

Wichtig ist einmal zu wissen, dass die Haut unter den Augen sehr zart und je nach Veranlagung oftmals auch sehr dünn ausfällt. Dadurch zeichnen sich durch die Haut dunkle Gefäße oder Äderchen leichter ab und werden als dunkle Schatten sichtbar. Ebenso ist der Bereich unter den Augen besonders sensibel, was die Hautalterung angeht, da sich die Tränenrinnen aufgrund von alterungsbedingten Volumenverlusten mit der Zeit immer stärker ausprägen. (red)

 

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.