Office of the Year Awards: Wer das beste Büro hat

Die erstplatzierten Preisträger heißen elements, Storebox, Impact Hub Vienna, SMT Immobilien und C&P Immobilien.

Auch 2019 suchte CBRE wieder gemeinsam mit der Tageszeitung Die Presse das "Office of the Year" in fünf Kategorien – vergangenenen Donnerstagabend fand die Award-Verleihung im Novomatic-Forum in Wien statt. Nach eingehender Begutachtung und Begehungen aller Teilnehmer-Büros mit Architekten und Projektmanagern bewertete eine Expertenjury die eingereichten Projekte nach den sechs Kriterien "Design & Ergonomie", "Flexibilität & Mitarbeiterfreundlichkeit", "Wellness & Healthy Office", "Innovation & Technik", "Inspiration & Kreativität", und "Corporate Identity & Repräsentation".

Rund 230 Gäste waren bei der von Florian Danner moderierten Award Verleihung anwesend, die Stimmung war nicht nur bei den Preisträgern blendend. Rund um den Höhepunkt des Abends, das Küren der Sieger, stand vor allem Networking  Programm, bei dem auch über mögliche Synergien geplaudert wurde. "Der Galaabend ist wichtig und interessant, da sich Menschen unterschiedlicher Branchen treffen und es so zu einem spannenden Austausch kommt, bei dem durchaus auch neue Projekte entstehen können", so Andreas Ridder, Managing Director CBRE Österreich & CEE.

Die Preisträger 

Den ersten Platz in der Kategorie "Jungunternehmen" gewann das 2016 gegründete Unternehmen Storebox, das über 32 Standorte in Österreich und Deutschland verfügt. In der Kategorie "Co-Working Space" konnte sich der Impact Hub Vienna, der 1600 Quadratmeter an Co-Working Space und Event Locations anbietet, gegen die Konkurrenz durchsetzen. Bei den "Großunternehmen" überzeugte die New Media Solutions GmbH elements, eine digitale Beratungsagentur mit Firmenstandorten in Salzburg und Hagenberg, die 110 Mitarbeiter beschäftigt. In der Kategorie "Kleinunternehmen" konnte sich die Sabo + Mandl & Tomaschek Immobilien GmbH den ersten Platz sichern, die sich mit 35 Mitarbeitern um die Bewirtschaftung von 370 Immobilien kümmert. Bei den "Mittelunternehmen" errang die 2006 gegründete C&P Immobilien AG mit ihrem Standort in Graz den ersten Platz.

Fotografische Eindrücke  der letztwöchigen "Office of The Year Awards"-Gala finden Sie in unserer Galerie. (rb)

www.cbre.at

www.diepresse.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.