elements.at erhält Auszeichnung "Most Promising Open Source Project 2010"

Open Source Software Pimcore überzeugt bei int. Awardverleihung


Einmal im Jahr würdigt der internationale IT-Verlag Packt Publishing  die besten Open Source Projekte am Markt. Die Auszeichnung, die früher als Open Source Content Management System (CMS) Award bekannt war, soll zur Förderung, Unterstützung, Anerkennung und Belohnung von neuen Open Source Projekten dienen.

Mit der entwickelten Open Source Software Pimcore gewinnt die Salzburger Internetagentur elements.at erstmals den "Most Promising Open Source Project Award 2010". Die entwickelte Software dient primär der Erstellung, Verwaltung und Verteilung von digitalen Inhalten und wird kostenlos unter der freien Open-Source BSD-Lizenz vertrieben.

"Die meisten bekannten Redaktionssysteme sind in die Jahre gekommen und erfüllen nicht mehr die Bedürfnisse unserer Kunden. Bereiche wie Social Media, Cross Media Publishing und Produktinformations-Management werden kaum oder nur schlecht von anderen Open Source Systemen berücksichtigt. Wir bieten unserer Lösung eine Alternative an", erklärt der Pimcore-Entwickler und elements.at Agenturleiter Dietmar Rietsch.

www.elements.at

www.pimcore.org

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.