Das sind die Traumjobs der Österreicher

Die Spitzenplätze werden von traditionellen Berufsbildern dominiert – Klimaforscher, Datenschutzbeauftragter oder Cloud Architekt sind hingegen am Ende des Xing-Rankings zu finden.

Die neue Arbeitswelt bringt auch neue Berufsbilder. So gelten Fairstainability Manager, Filterbubble Burster, Ökopsychosomatiker, KI-Forensiker oder Cloud Architekt als Berufe mit Zukunftspotenzial. Die Traumjobs der Österreicherinnen und Österreicher sind jedoch – noch – andere, wie die aktuelle Xing-Umfrage, durchgeführt von marketagent, zeigt.

Arzt schlägt Tierpfleger und Reiseführer

Arzt führt das Ranking an – kein anderer Job hat mehr Stimmen bekommen – gefolgt von Tierpfleger und Reiseführer. Immerhin an vierter Stelle ist der Beruf des Software-Entwicklers zu finden. Am unteren Ende des Rankings sind Berufsbilder wie Klimaforscher, Datenschutzbeauftragter oder Cloud Architekt zu finden. Allerdings: die meisten Befragten geben an, dass ihr Traumjob erst erfunden werden muss.

Die Top 10 Traumjobs:

  1. Arzt/Ärztin
  2. Tierpfleger/Tierpflegerin
  3. Reiseführer/Reiseführerin
  4. Software-Entwickler/Software-Entwicklerin
  5. Architekt/Architektin
  6. Astronaut/Astronautin
  7. Pädagoge/Pädagogin
  8. Pilot/Pilotin
  9. Erfinder/Erfinderin
  10. Schriftsteller/Schriftstellerin

Die Wahl des Traumjobs wird von den Faktoren Gehalt, Vereinbarkeit von Job und Familie sowie einer ausgewogenen Work-Life-Balance beeinflusst. Die Befragten – vor allem Frauen – geben aber auch an, dass es wichtig ist, im Job sie selbst sein zu können.

Berufliche Laufbahn: Arbeitnehmer würden heute anders entscheiden

Mehr als 60 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer würden heute eine andere berufliche Laufbahn wählen als zu Beginn ihrer Karriere. Als Hauptgrund dafür werden neue Berufsfelder genannt, die es zum Zeitpunkt ihres Einstiegs in die Arbeitswelt noch nicht gab. Auch die Verschiebung der Interessen wird als Grund für eine andere Laufbahn genannt, ebenso wie der Wunsch, der eigenen Berufung folgen zu wollen und ein Job, in dem man mehr Geld verdienen kann.

Geht es um die berufliche Zukunft, sind die befragten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weitaus positiver. Trotz digitaler Transformation meinen nur 17 Prozent der Befragten, dass es ihren Job in der jetzigen Form in 15 Jahren nicht mehr geben wird.

Einflussreiche Eltern

Übrigens: Dass viele nicht ihrer Berufung bei der Berufswahl folgen, könnte vielfach auch an den Wünschen der Eltern für ihre Kinder liegen: So ist Arzt – laut aktueller YouGov-Umfrage in Deutschland – auch jener Beruf, den sich Eltern am meisten für ihre Kinder wünschen, gefolgt von Architekt und Wissenschaftler. (as)

www.xing.com

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

Über die Studie

Im Rahmen einer Online Befragung hat das österreichische Marktforschungsinstitut Marketagent im Auftrag von Xing im Februar 2021 500 Erwerbstätige in Österreich befragt.

Parallel dazu wurden 1.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland und 500 in der Schweiz befragt. Zur Erfassung des Traumjobs standen in Summe 47 konkrete Berufe zur Auswahl.

www.marketagent.com

leadersnet.TV