Querdenker und sexy Versicherungen

Der 11. Informationstag der Wiener Versicherungsmakler hatte die Jugend im Fokus. 

"Heute beginnt Morgen" lautete das Motto des diesjährigen Tages der Wiener Versicherungsmakler im Palais Ferstel, bei dem sich das Who is Who der Branche getroffen hat. Wie die Jugend für das Thema Versicherungen begeistert werden kann, darüber referierte der  erst 18-jährige Podcaster Philipp Riederle in faszinierender Weise. Unter anderem ging er der Frage nach, ob Versicherungen überhaupt sexy sein können: "Da keiner den Dschungel aus Paragraphen und Kleingedrucktem durchblickt gelten sie gemeinhin als unsexy. Aber wenn ich die Versicherung dann brauche, dann wird sie ganz plötzlich schon sexy."

Fans statt Kunden

Helmut Mojescick, Obmann der Wiener Versicherungsmakler, betonte, dass die Jugend der Zukunft der Versicherungen sei. Riedeler verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass Versicherungen die Menschen als Fans gewinnen müssten und sie nicht nur als Kunden sehen sollten. Dass solche Querdenker der Versicherungsbranche gut tun, bestätigte auch Helvetia-Geschäftsführer Burkhard Gantenbein: "Versicherungsmakler sind wahrscheinlich nicht immer Querdenker, aber es tut uns sicherlich gut, wenn wir solche Themen auf den Tisch bekommen. "

Unter den prominenten Gästen und Rednern befand sich auch Sozialminister Rudolf Hundstorfer, der über die Wichtigkeit von Konsumentenschutz sprach. Und natürlich wurde wieder begehrte "Hammurabi" verliehen.  Die von Bildhauer Josef Pillhofer kreierte Statue bekamen heuer Markus Dürlinger für seine Arbeit "Tätigkeitsschäden im Betriebs- und Privathaftpflicht-Versicherungsrecht", Sebastian Prischnig für das Thema "Schadenbewältigung nach Naturkatastrophen: Versicherung und Katastrophenfonds" sowie Gergana Höckmayr für "Wandel der Beratungsqualität auf dem Versicherungsvermittlungsmarkt". (red)

www.wiener-versicherungsmakler.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.