Das sind die Neuheiten von Omega

| 10.08.2020

Sportzeitmessung, Abenteuer und Expeditionen in den Weltraum. 

Seit mehr als 170 Jahren halten unsere Zeitmesser die Geschichte der Erde fest – im All, in den Tiefen der Meere und an den Handgelenken der Mächtigen, von Forschern und Frauen und Männern, die die Mischung von Leistungsstärke und Design schätzen.

Auch heute spiegeln sich die Themen der Historie in den neuen Zeitmessern von Omega wider. 2020 wird die klassische Aqua Terra Kollektion um zwei Herrenmodelle mit grünem und blauem Zifferblatt erweitert. Die Zeitmesser verfügen über ein Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 41 mm. Die Zifferblätter sind mit dem, für die Aqua Terra Serie charakteristischen Teak-Muster sowie facettierten rhodinierten Zeigern und Indizes versehen. Das  Datumsfenster befindet sich bei 6 Uhr. Angetrieben werden die neuen Modelle vom Master Chronometer Kaliber 8900.

Seamaster Aqua Terra Gents  

Das Moonwatch Modell ist vom Stil der Speedmaster-Uhren der 3. Generation inspiriert und verfügt über ein 39.7 mm Edelstahlgehäuse mit einem Lünettenring aus schwarzer Keramik mit Tachymeter-Skala aus weißem Email. Das schwarze Zifferblatt zieren die typischen Moonwatch-Zeiger. Angetrieben wird das Modell vom Handaufzugswerk Kaliber 321, das rekonstruiert wurde und in einer eigens eingerichteten Werkstatt gebaut wird.

De Ville Trésor mit neuen Zifferblattversionen

Die neuen 36 mm und 39 mm Trésor Modelle präsentieren sich mit Gehäusen aus Edelstahl oder 18 Karat Moonshine™-Gold. Zu den neuen Zifferblattversionen gehören Varianten mit geprägtem Muster in Seidenoptik sowie weißem Perlmutt. Die Zeiger sind ebenfalls aus 18 Karat Moonshine™-Gold bzw. bei den Edelstahluhren rhodiniert. Eine große Auswahl an Lederarmbändern in fantastischen neuen Farben wie Rhodium, Grün oder Nude komplettieren den Look dieser eleganten Modelle.


De Ville Zentraltourbillon Numbered Edition 

OMEGA erweitert 2020 die Speedmaster 38 mm Kollektion mit luxuriösen Goldmodellen. Die Version aus 18 Karat Sedna™-Gold präsentiert sich als tickende „Melange“:  das helle Zifferblatt harmoniert perfekt mit dem Taupe-farbenem Lederband sowie der braunen Tachymeter-Skala. In einem extravaganten Look stellt sich auch das Modell aus 18 Karat Gelbgold vor – es wird mit einem dunkelgrünen Lederarmband sowie einer grünen Tachymeter-Skala kombiniert.


Seamaster Diver 300M 007 Edition 

Sowohl das 42 Millimeter Gehäuse als auch das Mesh-Armband mit seiner verstellbaren Schließe der SEAMASTER DIVER 300M 007 EDITION sind aus Titan Grade 2 gefertigt. Um Gewicht zu sparen, wurde für die Lünette und das Zifferblatt braunes Aluminium verwendet. Der klassische Look der Uhr entsteht durch Super-LumiNova im Vintage-Stil. Zahlreiche Codes und Zahlen auf der Gehäuserückseite verweisen auf den militärischen Background von James Bond. Für die exakte Zeitanzeige sorgt das Master Chronometer Automatikwerk Kaliber 8806.


Seamaster Planet Ocean 36th America's Cup Limited Edition 

Omega übernimmt beim 36. America’s Cup, der 2021 in Neuseeland ausgetragen wird, die Rolle des offiziellen Zeitmessers und widmet diesem Ereignis die, auf 2.021 Exemplare limitierte Planet Ocean. Der 43.50mm Zeitmesser aus Edelstahl wird an einem strukturierten Kautschukband getragen. Die blaue Taucherlünette aus Keramik verfügt über eine Skala aus weißer Flüssigkeramik sowie eine rote Markierung für den 5-Minuten-Countdown. Unter dem Saphirglasboden ist das Master Chronometer Werk Kaliber 8900 sichtbar.

Bänder zum Austauschen

Rechtzeitig zum Sommerbeginn hat der Schweizer Uhrenhersteller zudem sechs neue NATO-Bändergelauncht, die coole Styles auf das Handgelenk zaubern.Die neuen Armbänder sind zweifärbig und haben einen Grundton, der mit einem Streifen in der Mitte kombiniert wird. Zur Auswahl stehen intensive Designs in Weiß-Blau, Grün-Weiß, Blau-Grün, Blau-Orange, Blau-Weiß sowie Schwarz-Gelb. Die Bänder sind wie immer leicht auszutauschen - einem raschen Image-Wandel einer Uhr steht daher nichts im Wege. (red)

 www.omegawatches.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.