Scheiblhofer feiert Spatenstich für Wein-Wellness-Hotel "The Resort"

"Als Winzer lebe ich mit der Natur. Daher ist mir Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht wichtig"

Das Weingut Scheiblhofer befindet sich im Bezirk Neusiedl am See und zählt mit seinen rund 85 ha Eigenfläche zu den größten Weingütern im Burgenland. Internationale Bekannt- und Beliebtheit erlangte es vor allem durch edle Rotweine wie "Big John" und "The Legends".  Über 30.000 Besucher pilgern jährlich nach Andau. Nun soll mit dem 4****Superior Wein-Wellness-Resort eine passende Infrastruktur geschaffen werden, damit Weinliebhaber und Familien die Region auch länger genießen können.

"Als Winzer lebe ich mit der Natur. Daher ist mir Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht wichtig", erzählte Erich Scheiblhofer anlässlich des Baustarts. Aus diesem Grund wählte er für das Hotelprojekt auch den für seine nachhaltigen Bauprojekte bekannten Architekten Arkan Zeytinoglu aus. Neben der Energieversorgung und einer nachhaltigen Bauweise wird beispielsweise auch auf eine bewusste Gartengestaltung samt eigenem Obst-, Gemüse- und Kräuteranbau für die Küche geachtet werden.



Besonders an diesem Hotel ist auch, dass es im großen Einvernehmen mit der Bevölkerung umgesetzt wird: Erich Scheiblhofer, der das Weingut seit 19 Jahren führt, schaffte es, neun Grundstückseigentümer von der Sinnhaftigkeit des Projekts zu überzeugen und zum Verkauf zu bewegen, um damit die notwendige Fläche für das Hotel zu erhalten. Zukünftig werden dort 120 neue Arbeitsplätze geschaffen. Synergieeffekte zu bestehenden Wein- und Gastronomiebetrieben und dem Andauer Badesee möchte Erich Scheiblhofer nutzen.  "Ich möchte mit diesem Hotel Lücken im touristischen Angebot unserer Region schließen. Das wäre aber nicht ohne die Hilfe vieler möglich gewesen. Deswegen möchte ich mich bei meiner Familie, aber natürlich auch bei der Burgenlänsichen Landesregierung, Bürgermeister Andreas Peck, unserem Architekten Arkan Zeytinoglu, den Andauerinnen und Andauern, meinem Team und allen anwesenden Freunden und treuen Besuchern aus tiefstem Herzen bedanken", betonte er vor den rund 350 Gästen.

Kinderbetreuung und Convention Center

In den 115 Zimmern sollen sowohl Weinliebhaber, Familien aber auch Seminarteilnehmer eine schöne Zeit verbringen können. Der 2.500 Quadratmeter große Spa-Bereich wird Familien eine eigene Wasserwelt mit einer Trio-Slide-Rutsche, verschiedene Wasserspielen, ein Baby- und ein Kinderbecken bieten. Zusätzlich wird es Kinderbetreuung und viele weitere Aktivitäten für Kinder und Familien geben. Davon sollen sich aber Ruhebedürftige nicht gestört fühlen. Deshalb gibt es zusätzlich einen 217 Quadratmeter großen Indoor- und Outdoorpoolbereich mit Sauna und Spa. Für Seminare und andere Veranstaltungen wird zusätzlicher Platz in dem 450 Quadratmeter großen Convention Center mit einer 300 Quadratmeter großen Breakout-Zone eingeplant. Das Angebot wird durch hochkarätige Kulinarik abgerundet. (red)

www.scheiblhofer.at

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.