Kirchberger cien por ciento - Schönheit kommt von innen

| 14.10.2018

Die österreichische Schauspielerin Sonja Kirchberger präsentiert mit Marco Simonis ihr eigenes Olivenöl.

Seit 20 Jahren lebt die aus Wien stammende Schauspielerin Sonja Kirchberger schon auf der Sonneninsel Mallorca. Sie hat dort ein Grundstück erworben auf dem an die 300 Olivenbäume stehen, deren Früchte sie nun zu einem hervorragenden Olivenöl „Kirchberger cien por ciento" pressen lässt.

Die Liebe zum Olivenöl begann nach Erzählungen von Sonja Kirchberger schon in ihrer Kindheit, als sie mit ihren Eltern  in Italien den Urlaub verbrachte und sich schon damals am liebsten von trockenem Brot mit Olivenöl ernährte. Diesen Geschmack hat sie beibehalten und auch in ihrem eigenen Restaurant „Petit Can Punta Port“, welches sie am Hafen von Molinar betreibt, legt sie großen Wert auch frische Zutaten und hochwertige Produkte. Selbstverständlich werden die Speisen auch dort mit ihrem eigenen Olivenöl verfeinert.


© Photo Simonis

Für die Gastronomin und Hobby-Köchin sind Öle nicht nur reichhaltig und nahrhaft, sie machen auch schön. „Die Schönheit kommt von innen“, unterstreicht sie, „Öle sind in der Kosmetik gut und richtig, aber vor allem ist für das Aussehen, für die Haut, die Ernährung ausschlaggebend.“ Ihre Olivenöl ist ein reines, unverfälschtes Naturprodukt. Etwas anderes zu produzieren, käme für sie nicht infrage. „Die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen sie“, lautet ihr Credo. Ihre Mutter legte bereits großen Wert auf biologisch saubere Produkte, sie pachtete schon lange vor Beginn des öffentlichen Ernährungsbewusstseins ein kleines Feld, um selbst Gemüse anzubauen.


© andreasaufdermaur

Wenn die Schauspielerin und Öl-Produzentin über ihre Passion erzählt, kommt sie ins Schwärmen. Das jetzt erhältliche Olivenöl ist die erste Abfüllung, jedes Jahr soll eine weitere folgen. Sie hat selbst noch viel zu lernen, schneidet auf ihrem Grundstück in Binissalem auf Mallorca die Bäume selbst aus, beobachtet die Früchte beim Wachsen, ist fasziniert von ihrer Pracht. Sonja Kirchberger erntet, unterstützt von ihrer Familie und Freunden, jede einzelne Olive selbst. Das von ihr produzierte Öl verfügt über eine milde Note, das Aroma ist frisch wie grünes Gras und weich am Gaumen. Es eignet sich hervorragend für Salate, Gemüse, Rohkost und zur Verfeinerung aller Gerichte.


© Photo Simonis

Mit Marco Simonis, er betreibt in Wien Delikatessen-Shops mit ausgewählten hervorragenden Produkten, hat Sonja Kirchberger nun einen kongenialen Partner gefunden, der ihr Olivenöl exklusiv in Österreich vertreibt. Die zweite Möglichkeit an eine, der auf 800 limitierten Flaschen zu kommen, wäre ein Besuch von Kirchbergers Restaurant auf Mallorca. (red)

www.petitcanpuntaport.com/

www.marcosimonis.com/

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.