Beiersdorf bringt das Männerparfum Gammon ins digitale Zeitalter

| 19.08.2018

Mit einem kreativen Inhouse-Start-up verstärkt der Hamburger Konzern sein Online-Business.

Unter dem Slogan „Mit diesem Duft kann Dir alles passieren“, feierte die Herren-Parfummarke „Gammon“ in den 80er- und 90er-Jahren große Erfolge. Danach wurde es um den Herrenduft still, doch nun holt Beiersdorf mit einem Start-up die Marke zurück und will sie mit einem rein digitalen Relaunch wiederbeleben. Dazu beauftragte der Hamburger Kosmetikkonzern seinen ehemaligen E-Commerce-Manager Zhong Xiao, der sich mit den „Wingman-Studios“ selbständig machte. Der Schwerpunkt der Firma liegt in den Bereichen Digitalstrategie und Kreativität. Xiao will die Marke Gammon, die er zufällig entdeckte, mit einem rein digitalen Relaunch wiederbeleben. „Gammon hat damals als erstes Aftershave mit dem Duft eines Eau de Toilette die Männerpflege revolutioniert“, erklärt der Gründer. „Für mich war klar, dass ich diese Marke ins digitale Zeitalter holen möchte.“

Ralph Gusko, Marken- und Asienvorstand von Beiersdorf zur Auftragserteilung an das Inhouse-Start-up: „Start-ups innerhalb von Unternehmen kennt man eher aus der Technologiebranche oder aus dem E-Commerce. Zhong Xiao hat uns allerdings mit seiner Idee, eine ruhende Marke als Basis zu nutzen und neu aufzubauen, komplett überzeugt. Deshalb haben wir uns entschieden, auch diesen neuen Weg einzuschlagen.“

Insgesamt drei Jahre arbeitete Zhong Xiao an dieser Idee. „Natürlich hat man eine gewisse Sicherheit, wenn ein großes Unternehmen hinter einem steht“, so Xiao, „die Ungewissheit darüber, ob es tatsächlich funktionieren wird und ein gewisser Druck sind jedoch genauso vorhanden, wie bei einem Start-up auf dem freien Markt.“ Es war ein langer Weg, bis er letztendlich vom Vorstand grünes Licht für das innovative Vorhaben erhielt, kreativen Freiraum inklusive.


© Wingman-Studios

Mit seinem Team entwarf Zhong Xiao eine Premium Parfum Range aus vier Düften – „Gammon 1“, Black Tee: vielseitig, lässig, elegant; „Gammon 2“, Black Suit: intensiv, sinnlich, verführerisch; „Gammon 3“, Leather Jacket: raw, edgy, maskulin; „Gammon 4“, Black Hoodie: sportlich , frisch, cool –,  die in ein modulares Flakon-System eingesetzt und immer wieder ausgetauscht werden können. Die äußere Hülle besteht aus Aerospace-Aluminium und umschließt einen Glasflakon mit dem wertvollen „Eau de Performance“, einer besonderen Parfum-Mixtur mit 20-prozentigem Duftöl-Anteil. „Wir haben die vier Düfte über einen längeren Zeitraum zusammen mit bekannten Parfumeuren in Paris und New York entwickelt“, erläutert Xiao. „Jede Variante symbolisiert einen ‚iconic style‘, zusammen ergeben sie die ultimative Duftkollektion für den modernen Mann.“

Ab Ende August werden die neuen Düfte exklusiv über den Online-Shop erhältlich sein. Beworben wird der Neustart von Ende August bis Ende November ausschließlich über die Social-Media-Kanäle Instagram, Facebook und Youtube. TV-Spots, Plakate etc. sind nicht vorgesehen. (red)

www.gammon.de

www.wingman-studios.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.