Davidoff feiert 2018 mit der „Year of the Dog“

Die handgerollte Gran Churchill gibt es lediglich in einer Limited Edition von 110 Kistchen österreichweit.

Das nächste Jahr steht laut Chinesischem Kalender im Zeichen des Hundes. Die schmeichelhaften Attribute dieser in diesem Zeichen Geborenen, wie Loyalität, Großzügigkeit, grenzenlose Energie, Gutmütigkeit, Lebensfreude und Hilfsbereitschaft, inspirierte Davidoff zur Produktion einer herzhaften Zigarre im Gran Churchill-Format, mit einer beeindruckenden Länge von 17,5 Zentimeter und einem Durchmesser von zwei Zentimeter.   

Die in ein schokoladenbraunes Habano-Deckblatt aus Ecuador gehüllte elegante „Davidoff Year of the Dog“ entfaltet zu Beginn eine weiche Cremigkeit. Schon bald folgt der Übergang zu leicht würzigem Geschmack, hervorgerufen durch den Estelí Seco-Tabak aus Nicaragua. Die anderen Blätter stammen aus der Dominikanischen Republik und aus Ecuador. Die alle Geschmacksnerven harmonisch ansprechende Zigarre, mit einer Genussdauer von zirka 75 Minuten, vereint leicht pfeffrige, holzige und nussige Aromen sowie Karamellnoten. Kenner empfehlen als Begleiter würzige, nicht zu intensive Drinks mit leichter Süße und cremigen Noten. Zum Beispiel Bourbon Whisky oder Spiced Rum, Cocktails wie „Old Fashioned“ oder „Bloody Caesar“.

Weil sich die außergewöhnliche Zigarre geradezu als exklusives Geschenk anbietet, legt sie Davidoff in eleganten 10-er-Kistchen auf, die durchaus auch Sammler ansprechen. Dazu gibt es noch passende Accessoires wie Travel Humidore und Punch Cutter.

Im Jahr des Hundes geboren sind die Jahrgänge: 1922, 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994 und 2006.

www.davidoff.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.