SK Rapid lud zum „Doppelpass"

Biz-Talks | 19.03.2017

Business-Partner zu Gast im Hospitality-Bereich. 

Erstmals im noch jungen Jahr 2017 lud der SK Rapid seine Kunden und Partner des Business Clubs zur exklusiven "Doppelpass"-Veranstaltung in den Hospitality-Bereich des Allianz Stadions. Rund 250 Gäste konnten in der Ebene 1 der Haupttribüne des grün-weißen Zuhauses begrüßt werden und Moderator Andy Marek führte die zahlreichen Business-Partner, darunter bekannte Namen wie Daniela Judex von T-Mobile Austria, Hannes Kassil von AIG Solution, Josef Kamper vom gleichnamigen VW-Autohaus in Neusiedl am See, Christoph Marek von Stadion-Namensgeber Allianz, Walter Martna vom Hauptpartner Wien Energie oder Anwalt Werner Tomanek, durch die Veranstaltung. Aus sprichwörtlich erster Hand erfuhren die interessierten Besucher alle Neuigkeiten rund um den Rekordmeister im Rahmen einer Talkrunde mit den beiden Geschäftsführern der SK Rapid GmbH, Fredy Bickel (Sport) und Christoph Peschek (Wirtschaft). Cheftrainer Damir Canadi überraschte mit einem fesselnden Vortrag zum Thema "Authentisch zum Erfolg", bei dem seine in der Branche bekannten Fähigkeiten zur Motivation seiner Spieler förmlich greifbar wurden.
 
Kulinarische Highlights bot das Buffet des grün-weißen Caterers Food affairs, begleitet wurde dies mit einer Weinverkostung der edlen Tropfen von "Mayer am Pfarrplatz", Gin von Peter Affenzeller, Senf und Essig von Mautner Markhof und Knabbereien von der Firma Landgarten. Einen gemütlichen Ausklang fand der Abend dann in der Rekordmeister Bar zwei Stöcke weiter oben - dort fieberten einige Gäste auch noch bei der Übertragung der Europa-League-Spiele mit.

www.skrapid.at

diese Story versenden « zurück