Wer ist eigentlich dieser "Ganni", von dem alle reden?

Das It-Label scheint plötzlich omnipräsent zu sein.  

Ganni ist Liebling der Stars und Influencer - ob Camille Charriere, Pernille Teisbæck oder Desirée Kastull – dieser Tage wurden sie alle im khakifarbenen Lederkleid vom Skandi-Label gesichtet, der Polka Dot Bikini ist sogar schon weltweit vergriffen, das blaue Shirred Dress der neueste Schrei.

Die dänische Modemarke gehört ganz klar zu den trendigsten Mode-Exporten aus Skandinavien. Was macht den Erfolg aus? Die Mode von Ganni liegt am Puls der Zeit und ist zudem tragbar, sind sich Experten einig. Angeboten wird alles vom romantischen Dress über sportliche Trackpants, bis hin zur universaleinsetzbaren Jeansjacke. Farblich setzt das Label auf einen Mix aus schlichten Tönen und starken Knallfarben. 

"It-Pieces" mit Potential

Die Einflüsse des seit 2009 bestehenden Labels mit Sitz in Kopenhagen sind geprägt vom lässig unkomplizierten Stil skandinavischer Frauen. „ Musik, Filme und Reisen dienen ebenso als Inspiration für die Kollektionen“, so Creative Director Ditte Reffstrup und Gründer Nicolaj Reffstrup. 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@stephaniebroek in Linaria Maxi Dress #ganni #gannigirls - shop link in bio

Ein Beitrag geteilt von GANNI (@ganni) am Jun 16, 2018 um 10:15 PDT

Eine Besonderheit liege den Masterminds zufolge im Designprozess , der auf Teamwork verschiedener Designer setzt und so gänzlich neue Stilkombinationen hervorkommen lässt.Im vergangenen Jahr wurden über 30 neue Mitarbeiter eingestellt, der jüngste Neuzugang ist Nicholas Yates, zuvor als Vice President of Finance bei Pandora tätig. "Wir freuen uns, die Ernennung von Nicholas Yates bekannt zu geben, der über umfangreiche Finanzexpertise im erschwinglichen Luxussegment verfügt. Wir sind überzeugt, dass die Einstellung von ihm ein guter Schritt zur Realisierung unseres globalen Potenzials ist", so Andrea Baldo, Geschäftsführer von Ganni, zu Dansk Mode & Textil. (red)

www.ganni.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.