Das sind die besten Restaurants der Welt

| Julia Weninger 
| 19.07.2022

Ein Lokal in Kopenhagen führt die "World's 50" an. Das Steirereck in Wien ist erneut in den Top 20.

Die Crème de la Crème der weltweiten Restaurant-Community versammelte sich in London, um die Auszeichnung The World's 50 Best Restaurants 2022 zu feiern. Die Liste umfasst Restaurants aus 24 Gebieten auf fünf Kontinenten weltweit. Auch heuer ging der erste Platz wieder nach Kopenhagen, allerdings nicht mehr an das Noma.

Das Ranking wird von einer Jury erstellt, die sich aus 1.080 unabhängigen Persönlichkeiten aus der Welt der Gastronomie zusammensetzt.

Sinne anregen

Das Geranium unter der Leitung von Küchenchef Rasmus Kofoed und Sommelier Søren Ledet hat das Noma vom Thron gestoßen. Das Restaurant hat sich eigenen Angaben zufolge zur Aufgabe gemacht, Gerichte zu kreieren, die die Sinne anregen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Restaurant Geranium (@restaurant_geranium)

Chefkoch Kofoeds akribische Kochkunst und seine unglaubliche Vision, zu der auch seine jüngste Entscheidung, auf Fleisch zu verzichten, gehört, haben weltweit Anerkennung und Fans gefunden, lautet es. Neben dem Geranium gehört auch Central (Platz 2) in Lima zur Top-Riege.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Virgilio Martinez (@virgiliocentral)

 Das Disfutar in Barcelona konnte ebenfalls punkten und reiht sich in die Top 3.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Disfrutar Restaurant (@disfrutarbcn)

Kopenhagen ist top, Spanien im Kommen

Das Noma wurde in die Ruhmeshalle der Besten der Besten aufgenommen. 2010, 2011, 2012 und 2014 wurde das Noma als bestes Restaurant gekürt, zwischenzeitlich hatte es aber geschlossen und ist übersiedelt. 2021 kochte sich René Redzepi wieder an die Spitze.

Besonders auffällig: viele spanische Restaurants finden sich heuer in den Top Ten des Rankings, während asiatische Lokale, wie das Odette in Singapur und The Chairman in Hongkong, keine Spitzenplatzierung mehr schafften.

Leonor Espinosa holte sich den Titel als beste weibliche Köchin 2022. "Mit einem starken Sinn für soziale Verantwortung und Bescheidenheit hat sich Leonor Espinosa weltweit einen Namen gemacht, an dem sich aufstrebende Köche orientieren", sagt die Jury. Ebenso weiblich ist der "Icon Award" besetzt: Er geht in diesem Jahr an Wawira Njiru. "Wawira Njiru verändert das Leben von zehntausenden afrikanischen Kindern,  weil sie zwei Dinge miteinander vermählt für die sie brennt: gesundes Essen und Bildung", lautet es.

Steirereck ist bestplatziertes "deutschsprachiges Lokal"

Auch bei Heinz Reitbauer gibt es Grund zur Freude: Das Steirereck im Stadtpark Wien rutschte zwar um einen Platz zum Vorjahr ab, ist aber weiterhin das bestplatzierte deutschsprachige Lokal im weltweiten Ranking (13. Platz).

Die Plätze 51 bis 100 finden Sie hier.

 

The World's 50 Best Restaurants



1. Geranium (Copenhagen, Denmark)
2. Central (Lima, Peru)
3. Disfrutar (Barcelona, Spain)
4. Diverxo (Madrid, Spain)
5. Pujol (Mexico City, Mexico) *Best Restaurant in North America*
6. Asador Etxebarri (Axpe, Spain)
7. A Casa do Porco (São Paulo, Brazil)
8. Lido 84 (Gardone Riviera, Italy)
9. Quintonil (Mexico City, Mexico)
10. Le Calandre (Rubano, Italy)
11. Maido (Lima, Peru)
12. Uliassi (Senigallia, Italy)
13. Steirereck (Vienna, Austria)
14. Don Julio (Buenos Aires, Argentina)
15. Reale (Castel di Sangro, Italy)
16. Elkano (Getaria, Spain)
17. Nobelhart & Schmutzig (Berlin, Germany)
18. Alchemist (Copenhagen, Denmark)
19. Piazza Duomo (Alba, Italy)
20. Den (Tokyo, Japan)
21. Mugaritz (San Sebastian, Spain)
22. Septime (Paris, France)
23. The Jane (Antwerp, Belgium)
24. The Chairman (Hong Kong)
25. Frantzén (Stockholm, Sweden)
26. Restaurant Tim Raue (Berlin, Germany)
27. Hof van Cleve (Kruishoutem, Belgium)
28. The Clarence (Paris, France)
29. St. Hubertus (San Cassiano, Italy)
30. Florilege (Tokyo, Japan)
31. Arpège (Paris, France)
32. Mayta (Lima, Peru)
33. Atomix (New York City)
34. Hiša Franko (Kobarid, Slovenia)
35. The Clove Club (London, UK)
36. Odette (Singapore)
37. Fyn (Cape Town, South Africa)
38. Jordnær (Copenhagen, Denmark)
39. Sorn (Bangkok, Thailand)
40. Schloss Schauenstein (Fürstenau, Switzerland)
41. La Cime (Osaka, Japan)
42. Quique Dacosta (Dénia, Spain)
43. Boragó (Santiago, Chile)
44. Le Bernardin (New York City)
45. Narisawa (Tokyo, Japan)
46. Belcanto (Lisbon, Portugal)
47. Oteque (Rio de Janeiro, Brazil)
48. Leo (Bogotá, Colombia)
49. Ikoyi (London, England)
50. SingleThread (Healdsburg, California)

The World's 50 Best Restaurants



1. Geranium (Copenhagen, Denmark)
2. Central (Lima, Peru)
3. Disfrutar (Barcelona, Spain)
4. Diverxo (Madrid, Spain)
5. Pujol (Mexico City, Mexico) *Best Restaurant in North America*
6. Asador Etxebarri (Axpe, Spain)
7. A Casa do Porco (São Paulo, Brazil)
8. Lido 84 (Gardone Riviera, Italy)
9. Quintonil (Mexico City, Mexico)
10. Le Calandre (Rubano, Italy)
11. Maido (Lima, Peru)
12. Uliassi (Senigallia, Italy)
13. Steirereck (Vienna, Austria)
14. Don Julio (Buenos Aires, Argentina)
15. Reale (Castel di Sangro, Italy)
16. Elkano (Getaria, Spain)
17. Nobelhart & Schmutzig (Berlin, Germany)
18. Alchemist (Copenhagen, Denmark)
19. Piazza Duomo (Alba, Italy)
20. Den (Tokyo, Japan)
21. Mugaritz (San Sebastian, Spain)
22. Septime (Paris, France)
23. The Jane (Antwerp, Belgium)
24. The Chairman (Hong Kong)
25. Frantzén (Stockholm, Sweden)
26. Restaurant Tim Raue (Berlin, Germany)
27. Hof van Cleve (Kruishoutem, Belgium)
28. The Clarence (Paris, France)
29. St. Hubertus (San Cassiano, Italy)
30. Florilege (Tokyo, Japan)
31. Arpège (Paris, France)
32. Mayta (Lima, Peru)
33. Atomix (New York City)
34. Hiša Franko (Kobarid, Slovenia)
35. The Clove Club (London, UK)
36. Odette (Singapore)
37. Fyn (Cape Town, South Africa)
38. Jordnær (Copenhagen, Denmark)
39. Sorn (Bangkok, Thailand)
40. Schloss Schauenstein (Fürstenau, Switzerland)
41. La Cime (Osaka, Japan)
42. Quique Dacosta (Dénia, Spain)
43. Boragó (Santiago, Chile)
44. Le Bernardin (New York City)
45. Narisawa (Tokyo, Japan)
46. Belcanto (Lisbon, Portugal)
47. Oteque (Rio de Janeiro, Brazil)
48. Leo (Bogotá, Colombia)
49. Ikoyi (London, England)
50. SingleThread (Healdsburg, California)