Wiener Designstudio launcht universelle Alltagschuhe mit Absatz für warme Spätsommertage

| 14.09.2020

Prägung auf der Sohle zeigt Infos zum Herkunftsort, der Aufbereitung verwendeter Rohmaterialien, sowie zum Produktionsmonat.

Ein Schuh, der immer passt und dazu auch noch nachhaltig ist. Das Wiener Designstudio Glein überzeugt mit den Leder Mules in allen Belangen.

Pflanzlich gegerbtes Ziegenleder

Die stilvollen, in Portugal hergestellten, Lederschuhe sind nicht nur ein optischer Hingucker, sondern durchgehen auch einen sanften, jahrhundertealten Traditionsprozess der Gerbung, welche nicht nur schonend für die Umwelt und die Produzentinnen ist, sondern letztendlich auch für den Fuß. Das Futterleder bleibt naturbelassen und ungefärbt, kann somit Feuchtigkeit besonders gut aufnehmen und sorgt für ein angenehmes gesundes Fußklima sowie einen bequemen Tragekomfort.

Jedes Paar Mules erzählt auch ein wenig über sich: Die Prägung auf der Sohle zeigt Infos zum Herkunftsort, der Aufbereitung verwendeter Rohmaterialien, sowie zum Produktionsmonat, und garantiert so Träger*innen einen bewussten Konsum. Auf diese Transparenz mit den Käufer, legt das Designstudio aus dem 7. Wiener Bezirk besonders viel Wert. (red)

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.