Die Trends der Uhren- und Schmuckbranche im digitalen Live-Talk

Schmuckstars rückt die aktuellen Lage, ihre Auswirkungen und Chancen, sowie den nachhaltigen, regionalen Handel in den Fokus. 

Schmuckstars gilt als das Sprachrohr der heimischen Uhren- und Schmuckbranche und Initiative für Einkaufserlebnis und Qualität am Standort Österreich. Mit der Galanacht der Uhren und Juwelen veranstaltet Schmuckstars-Initiator Christian Lerner die größte österreichische Auszeichnung des Uhren- und Schmuckhandels. Angesichts der aktuellen Herausforderungen diskutieren Schmuckstars-Initiator Christian Lerner und Gala-Moderatorin Silvia Schneider mit spannenden Branchenpersönlichkeiten über Nachhaltigkeit und Trends in der Uhren- und Schmuckbranche.

"Die Wertschätzung für Qualität aus Österreich und für regionale Kompetenz ist in den vergangenen Wochen gestiegen. Die Konsumenten wollen wieder die schönen Dinge des Lebens genießen und zu diesen gehören auch einzigartige Schmuckstücke und edle Armbanduhren. Auch in Krisenzeiten wollen wir österreichische Juweliere und Kunsthandwerker unterstützen und Konsumenten über die aktuellen Trends und Entwicklungen der Branche informieren", erklärt Schmuckstars-Initiator Christian Lerner.

Köck, Kruzik und Co

Interessierte können den digitalen Talk am 19. Mai 2020 um 18.00 live über einen Stream auf der Schmuckstars- Facebookseite unter www.facebook.com/schmuckstars.official mitverfolgen und ihre Fragen direkt an die Diskussionsteilnehmer stellen. Gesprächspartner sind unter anderem Felix Köck (Juweliere Von Köck), Michael Kruzik (Kruzik Uhren & Juwelen), Christoph Norz (Goldschmiede Norz), Andreas Kopf (Juwelier Kopf) sowie weitere Nominierte der Schmuckstars Awards 2020. (red)

schmuckstars.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.