Hydrafacial World-Tour machte Halt in Wien

Blogger, Promis und Beauty-Interessierte haben die Behandlung getestet.

HydraFacial ist eine neuartige Gesichtsbehandlung, die bereits bei manchen Instituten angeboten wird und jetzt von Mina Husic, von der Firma "Ecomedic", und ihrem Team in ganz Österreich groß gemacht wird. Beim ersten Beauty-Stop der Hydrafacial World-Tour  in der Cambio Beautyacademy genossen die Gäste, Promis und BloggerInnen ihre persönliche Hydrafacial Behandlung und ließen sich dabei von Expertinnen und Experten verwöhnen.

"HydraFacial ist  ein Erlebnis der transformativen Schönheit, für alle Hauttypen geeignet. Die Eigenschaften der Behandlung und das Produkt selbst machen HydraFacial zu etwas Einzigartigem", so die Expertin Mina Husic. "Mit uns wird Hautpflege zum Kinderspiel", ist sie sich sicher und freut sich über ihr erfolgreiches Start-Event in Wien. Und Hydrafacial ist Husic zufolge für jeden geeignet: Es ist ein fortschrittliches, nichtinvasives und nachhaltiges Anti-Aging-Behandlungskonzept, das anpassbare Treatments für jede Haut bietet. Es reduziert die Sichtbarkeit von feinen Linien und Fältchen, vergrößerten und verstopften Poren sowie Pigmentflecken und erzielt eine straffende, glättende Sofortwirkung.

Auch für Männer

"Auch Männer schauen immer mehr auf ihr Aussehen und ihre Pflege, deshalb mussten wir das heute auf jeden Fall auch ausprobieren", waren sich Designer Niko Niko und Ex Beach Volleyballer Oliver Stamm sich sicher.   Beauty-Doc Rolf Bartsch ist auch überzeugt und bietet die Behandlung bereits an: "HydraFacial™ ist ein Hydrodermabrasions-Verfahren, das eine patentierte Technologie zur Abtragung, Ausreinigung und Hydrierung verwendet."

Auch Tanzlady Yvonne Rueff, Moderatorin Kimberly Budinsky, ORF Moderatorin Eser Akbaba, Miss Vienna  Beatrice Körmer und CAMBIO Geschäftsführerin Claudia Kriechbaumer haben das neue Treatment gleich vor Ort ausprobiert. (red)

Impressionen finden Sie in unserer Galerie.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.