Glanzvolle Verleihung des "Haute Couture Austria Award 2019"

Einzigartige Gesamtinszenierung mit Opernstar Natalia Ushakova.

Die 41 nominierten Roben des Haute Couture Austria Award 2019 präsentierten sich in einer einzigartigen Gesamtinszenierung mit Opernstar Natalia Ushakova in den Räumlichkeiten des Odeon Theater Wien. Eine Hommage an Mutter Natur stand als Inspiration im konzeptionellen Fokus des größten Couture Design Award Österreichs.

Der Award unter der Leitung von Bundesinnungsmeisterin KR Annemarie Mölzer in Zusammenarbeit mit Creative Director Wolfgang Reichl, wird jährlich von einer prominent besetzten Fachjury aus den Bereichen Mode, Kunst, Design, Entertainment, Medien und Wirtschaft verliehen, stellt das meisterliche Können und die enorme Kreativität aller mitwirkenden Couturiers in den Fokus der Öffentlichkeit und feiert das Kunsthandwerk der österreichischen Master Tailor.

Feuer, Wasser, Erde, Luft
 
Die vier Elemente bildeten als Inspiration im konzeptionellen Fokus die Designgrundlagen der Award Kollektionen der kommenden vier Jahre. Denn Anfang machte heuer die Farbe Grün für das Naturelement Erde auf (gefolgt von Blau/Wasser 2020 – Rot/Feuer 2021 – Gelb/Luft 2022).

Das Lookbook der eingereichten Couture Modelle wurden von Fotografin Sigrid Mayer mit Model Beatrice Körmer in der METAStadt inszeniert und geshootet. Die 41 eingereichten Couture Kreationen wurden in einer Gesamtinszenierung mit Opernstar Natalia Ushakova präsentiert und sorgte bei den über 300 anwesenden Gästen für begeisterten Applaus.

Über den ersten Platz freut sich das Modeatelier Martina Mohapp, dahinter reihen sich In or Near von Liliya Semenova und Diana Stoynova sowie das Atelier Schönbauer-Manak.

Ein Scheck über Euro 10.000,00 wurde von Heimo Turin (Unternehmer/Sponsor des HCA 2019) und Beatrice Körmer (Model, Sängerin, Moderatorin, Gesicht des Haute Couture Austria Award 2019) an Ingrid Klingohr (Licht ins Dunkel) im Rahmen der Awardverleihung übergeben.

Gesichtet wurden: Martina Fasslabend, Annemarie Mölzer, Anna Milva Gomes, Clemens Trischler, Gerda Rogers, Werner Schreyer, Natalie Alison, Heimo Turin (Unternehmer),  Barbara Helfgott, Marika Lichter, Claudia Kriechbaumer (Cambio Beauty Academie),Thomas Köckeritz (Steffl Departmentstore Vienna), Sigrid Mayer (Fotografin), Elisabeth Perwanger (General Manager Steigenberger Hotels & Resorts), Martin Berger (Projekt 21), Gitti Kren, Andrea Händler, Günter Mokesch, Ekaterina & Christian Mucha, Andrea Fendrich, Andreas Eberharter, Mario Rossori, Henrietta Zanoni, Christina Lugner, Natalie Alison, Nikisha Fogo (Wr. Staatsoper), Natascha Mair (Wr. Staatsoper), Christine & Karl Mahrer (Nationalratsabgeordneter) Niko Niko, Fadi Merza, Markus Morianz, Alwa Petroni, Markus Spatzier, Christina Schatzeder. (red)

Impressionen finden Sie in unserer Galerie.

www.wko.at

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.