Breguet spendet die Type 20 Only Watch 2019 für einen wohltätigen Zweck

| 10.07.2019

Die Schweizer Nobelmarke nimmt heuer erneut an einer internationalen Wohltätigkeitsveranstaltung gegen Muskeldyostrophie teil. 

Seit 2005 unterstützt Breguet die, unter der Schirmherrschaft von S.D. Fürst Albert II von Monaco stehende Veranstaltung, die heuer am 9. November in Genf stattfinden wird. Marc A. Hayek, Präsident von Montres Breguet, spendet auch in diesem Jahr ein Uhrenunikat, die "Type 20 Only Watch" für die Versteigerung zugunsten der Muskeldyostrophieforschung.
Als Hommage an die Uhrmacherkunst sowie die Luftfahrt legt Breguet den Fliegerchronographen Type 20 der 1950er Jahre in einem einmaligen Exemplar neu auf. Das neue Modell bleibt dabei seinen Vorgängern optisch wie mechanisch treu.

Das Edelstahlgehäuse bleibt weiterhin 38,30 Millimeter groß und auch die besondere, gebogene Form der Bandanstöße mit der seitlichen Abschrägung sowie die Krone in Birnenform bleiben gleich. Diese waren für die militärischen Modelle der ersten Generation, deren Abnehmer die französische Luftwaffe und Seestreitkräfte waren, typisch. Um auch in Sachen Genauigkeit keine Abstriche zu machen, verfügt das neue Modell über eine beidseitig drehbare, nicht graduierte Edelstahllünette mit Kannelüren, entlang derer dreieckige Markierungen zur Flugkalkulation angebracht sind.



Breguet Type 20 Only Watch 2019 © Breguet


Das Zifferblatt mit Kleiner Sekunde und einem 30-Minuten-Zähler erinnert an die seltenen zivilen wie militärischen Modelle mit bronzefarbenem Zifferblatt. Die Type 20 Only Watch 2019 bietet unter allen Bedingungen gute Lesbarkeit und zeichnet sich durch die typischen Zeiger der ursprünglichen Type XX aus, die genau wie die arabischen Großziffern mit Super-Luminova beschichtet sind. Ein nennenswerter Unterschied zwischen der Type 20 Only Watch 2019 und dem historischen Modell der Luftwaffe ist die Breguet-Signatur bei zwölf Uhr.

Es sind nicht nur die äußeren Merkmale der Type 20 Only Watch 2019, die dem ursprünglichen Modell entsprechen. Im Inneren befindet sich das Kaliber Valjoux 235 mit 13 Linien, welches eine direkte Weiterentwicklung des, in den 1950er Jahren verwendeten Kalibers Valjoux 222 mit 14 Linien darstellt. Ein Chronographen-Rohwerk mit Handaufzug und Säulenrad wurde eigens restauriert, sodass die Type 20 Only Watch 2019 über die exakt gleichen Proportionen und Funktionen, inklusive Flyback, verfügt.

Die Breguet Type 20 Only Watch 2019 ist wie das Original mit einem verschraubten Edelstahlboden ausgestattet und bietet eine Wasserdichtigkeit bis 30 Meter. Auf dem Gehäuseboden findet der künftige Besitzer die Gravur "Only Watch 2019 Pièce Unique", welche die Uhr zu einem Unikat macht. Geliefert wird das Modell in einer Präsentationbox in Form eines Flugzeugflügels.

Uhrenfreunden, die an diesem Modell gefallen finden, stehen ähnliche Varianten des Unikats bei ausgewählten Uhrenfachhändlern und in der Breguet-Boutique am Kohlmarkt in Wien zur Auswahl.

www.breguet.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.