Das Luxusmagazin L'Officiel feiert die erste Österreich-Ausgabe

| 14.04.2019

L'Officiel Austria lud aus diesem Anlass zu einem exklusiven Cocktail und einer fulminanten Fashion-Show in die Französische Botschaft in Wien.

Ab sofort ist der heimische Magazinmarkt um ein attraktives Medium reicher. Das französische Luxusmagazin „L’Officiel“ versteht sich als Plattform für Luxus, Mode, Schmuck, Beauty, Kunst & Kultur, es erfindet und inszeniert sich seit 1921 ständig neu und operiert permanent am Puls der Zeit. Global ist das Magazin mit seinen Schwesternmarken mit 60 Ausgaben in 23 Ländern präsent und seit Anfang des Monats nun auch in Österreich.

Am vergangenen Donnerstag lud die Herausgeberin von L’Officiel Austria, Svitlana Lavrynovych, zirka 200 Gäste im Rahmen des Österreich-Starts zu einem exklusiven Cocktail in die Französische Botschaft in Wien. Passend zum mondänen Rahmen und zum angesagten „French Style in Austria“ zeigte sich die Gesellschaft schon beim Cocktail in aufregender und wunderschöner Garderobe des eleganten Abends würdig.

Die junge, 17-jährige Opernsängerin Lora Grigorieva, bekannt durch ihre Teilnahme an The Voice Kids Russland und dem Eurovision Songcontest Kids, begeisterte zum Auftakt die Gäste mit ihrer starken Stimme und einem atemberaubenden Auftritt. Moderatorin Katia Wagner führte charmant durch den Abend und DJane Anna Ullrich sorgte für die passende musikalische Untermalung.

Highlight des Abends war die fulminante Fashion Show des Designers Mohammed Ashi, der aus Beirut angereist war, um seine exklusive Ashi Studio Capsule Collection in Wien zu präsentieren. Die extravaganten Designs von ASHI Studio werden von Stars wie Rita Ora, Beyoncé, Heidi Klum und Nadine Leopold getragen und sind von keinem roten Teppich mehr wegzudenken. Eröffnet wurde die Modenschau von Model und It-Girl Ivana Ho, die in ihrem ASHI Studio Look alle Blicke auf sich zog.


v.l.n.r.: Liudmila Konovalova, Yury Revich © Philipp Enders, Mohammed Ashi, Svitlana Lavrynovych © Philipp Enders, Nadine Mirada © Philipp Enders

Mit dabei waren: Mohammed Ashi (Designer), Marie-José Jalou und Maria Cécilia Andretta (L’Officiel Paris), Svitlana Lavrynovych (CEO, Herausgeberin L’Officiel Austria), Anna Vergelskaya (Herausgeberin L’Officiel Austria), Barbara Meier (Model) und Klemens Hallmann (Unternehmer), Nadine Mirada (Model), Maria Yakovleva (Erste Solotänzerin der Wiener Staatsoper), Lidia Baich (Violinistin), Yury Revich (Star-Geiger) mit Begleitung Liudmila Konovalova (Staatsopern Ballerina), Martin (Gastronom) und Ivana Ho (Model), Nadiv Molcho (Schauspieler), Camilla Habsburg-Lothringen (Society Lady), Dorretta Carter (Sängerin), Leona König (Charity Lady), Kathi Stumpf und Alexander Beza (Society Lady und Unternehmer), Mauro Maloberti (Musikmanager), Urvashi Rautela (indische Schauspielerin), uvm.

Wer anschließend an die Festlichkeiten in der Französischen Botschaft noch in Martin Hos X-Club wechselte, um bei einer Afterparty bis in die frühen Morgenstunden den erfolgreichen Launch zu feiern, ist uns nicht bekannt.

https://www.lofficiel.at/


FOTOGALERIE:

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.