"Mini Me": Philipp Plein eröffnet europaweit erstes Geschäft für Kinder in Wien

| 05.06.2018

Kids und Eltern können sich im Partnerlook einkleiden.  

Bei Designer Philipp Plein denkt man sofort an "BlingBling". Was wenige wissen, Philipp Plein ist die am schnellsten wachsende Luxusbrand der Welt. In Wien wird nun die europaweit einzige Boutique für Kinder eröffnet.

Im Konzept des "Mini Me" können ab sofort Kids und Eltern sogar im Partnerlook auftreten. Klein der Store, aber groß die Kollektion, denn es gibt da die gesamte Junior Kollektion von 0 - 14 Jahren mit Baby Boys (0 - 3 Jahre), Baby Girls (0 - 3 Jahre), Boys (4 - 16 Jahre) und Girls (4 - 16 Jahre) zu kaufen. 

"Wir haben seit der Eröffnung unseres neuen Philipp Pein Stores in der Goldschmiedgasse schon eine kleine Kinderkollektion angeboten und konnten feststellen, dass es da großes Interesse gab, auch die Kleinen und Kleinsten in den coolen Klamotten von Philipp Plein einzukleiden", sagt Ernst Fischer und ergänzt: "Diesem Wunsch unserer Kunden sind wir nachgekommen und hatten das Glück, in unmittelbarer Nähe ein perfektes Lokal dafür zu finden." Das von der renommierten Architekturfirma Claudio Pironi & Partners designte Geschäft befindet sich in der Freisingergasse in unmittelbarer Nähe zum Philipp Plein und Philipp Plein Sport  Store, der im Juni 2017 eröffnet wurde. (red)

www.philipp-plein.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.