Anna Maria Hochhauser

Firma: Wirtschaftskammer Österreich
Position: Generalsekretärin

Anna Maria Hochhauser begann ihre berufliche Laufbahn im Jahr 1971, als sie ihren Dienst im Amt der Oberösterreichischen Landesregierung antrat. Während ihrer Karenzierung nahm sie 1986 an der Johannes Kepler Universität Linz das Studium der Rechtswissenschaften auf, welches sie 1991 mit der Sponsion zur Magistra iuris beendete. Von Februar 1992 bis Juli 2000 war sie im Büro von Landeshauptmann-Stellvertreter Christoph Leitl tätig, ab Jänner 1998 als Büroleiterin.

Ab Juli 2000 leitete Hochhauser das Büro des Präsidiums der Wirtschaftskammer Österreich und ab Jänner 2003 wurde sie zur Generalsekretär-Stellvertreterin  bestellt. Seit September 2004 ist sie Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich. Hochhauser ist neben anderen Funktionen Vorstandsmitglied des WIFO und im ON (Österreichischen Normungsinstitut) sowie Mitglied des Generalrates der Österreichischen Nationalbank und Aufsichtsrätin in der Energie AG Oberösterreich.

www.wko.at

diese Story versenden « zurück