Dietmar Kotras

Firma: CSC
Position: General Manager Austria & Eastern Europe

Dietmar Kotras startete seine Karriere 1984 in der IT- und Telekommunikations-Branche bei der Hofbauer Group. Dort bekleidete er verschiedene technische und vertriebliche Funktionen vom Project Manager und Technischen Direktor in Wiener Neustadt bis zum General Manager in Dallas, Texas (USA). 1991 wechselte er als Business Development Manager für USA, Deutschland, Österreich und Schweiz zu CIPS Inc. in Dallas.

1993 kehrte er nach Österreich zurück und zeichnete bis 1995 bei Compuware als Vertriebsmanager für die Region Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Berufsbegleitend absolvierte er ein Studium an der Columbia Pacific University (USA) zum Bachelor of Science in Computer Science und an der Leicester University (UK) zum Master of Business Administration.

1996 erfolgte der Wechsel zu T-Systems Austria, wo er seine Laufbahn im Großkundenmanagement begann. Weitere Stationen führten über die Leitung von Marketing & Kommunikation, die Management- und Projektverantwortung für Zentral- und Osteuropa bis hin zur Funktion als Vice President, Direct Sales für Österreich. Ab 2001 war Kotras auch Mitglied der Geschäftsleitung von T-Systems Austria. Im Oktober 2009 übernahm er die Position des Country Managers beim Softwarehersteller SAS Austria. Im August 2015 wurde Kotras von der Computer Sciences Corporation (CSC) zum neuen General Manager für Österreich, Osteuropa - und der Türkei ernannt.

www.csc.com

diese Story versenden « zurück