Michael Kreppel-Friedbichler

Firma: Roche Austria
Position: Disease Area Strategy Director

Seit 1. August 2016 ist Michael Kreppel-Friedbichler Mitglied der Geschäftsführung von Roche Austria und verantwortet als Disease Area Strategy Director den Fachbereich Marketing. Damit ist er mit seinen Mitarbeitenden für die Wissensvermittlung in jenen Therapiegebieten zuständig, in denen Medikamente von Roche erforscht oder eingesetzt werden. Der 37-jährige Biotechnologe bringt für diese Position langjährige Expertise und Erfahrung in Wissenschaft und Industrie mit.

Nach dem Studium der Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur Wien schlug Kreppel-Friedbichler eine wissenschaftliche Laufbahn in der Krebsforschung ein, unter anderem mit einem Forschungsaufenthalt in Deutschland und bei der St. Anna Kinderkrebsforschung. Zusätzlich erweiterte er sein wirtschaftliches Wissen durch einen Master of Business Administration an der Donau Universität Krems im Bereich General Management und Entrepreneurship.

Nach seinem PhD-Abschluss im Bereich der Krebsforschung 2006 wechselte der Wiener in die Onkologiesparte eines großen Pharmaunternehmens, bevor er 2009 seine Karriere bei Roche begann: Ausgehend vom Produktmanagement hatte Kreppel-Friedbichler verschiedene weitere Positionen in Marketing und Vertrieb inne. 2012 konnte er in der Roche-Konzernzentrale in Basel internationale Erfahrungen sammeln. Zuletzt leitete Kreppel-Friedbichler bei Roche Austria als Disease Area Lead das Therapiegebiet Brustkrebs. Seit 2015 ist er zudem Vorstandsmitglied im Pharma Marketing Club Austria (PMCA).

www.roche.com

diese Story versenden « zurück