Aleksander Ceferin

Firma: UEFA
Position: Präsident

Aleksander Ceferin ist mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Uefa-Präsident Michel Platini gekürt worden. Der Slowene setzte sich am 14. September beim außerordentlichen Uefa-Kongress in Athen gegen Michael van Praag aus den Niederlanden mit 42:13-Stimmen durch. Der 48-Jährige krönte damit seine Blitzkarriere vom slowenischen Verbandschef zum mächtigsten Mann im europäischen Fußball. 

Nach einem Diplom in Rechtswissenschaften der Universität Ljubljana 1991 arbeitete Ceferin in der Anwaltskanzlei seiner Familie und vertrat vor allem Sportvereine und Sportler. Seit 2005 ist er Mitglied von NK Olimpija Ljubljana. Im Jahr 2011 wurde er Präsident des slowenischen Fußballverbandes NZS.

www.uefa.com

diese Story versenden « zurück