Christian Kern

Firma: Republik Österreich
Position: Bundeskanzler

Christian Kern studierte nach der Matura Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien. Im Anschluss absolvierte er eine postgraduale Ausbildung am Management Zentrum St. Gallen (Schweiz). Seine berufliche Laufbahn startete er 1989 als Wirtschaftsjournalist. Zwei Jahre später wurde er unter Bundeskanzler Franz Vranitzky Assistent des Staatssekretärs Peter Kostelka im öffentlichen Dienst im Bundeskanzleramt. 1994 wurde er zum Büroleiter und Pressesprecher des späteren SPÖ-Klubobmannes befördert.

1997 folgte der Wechsel zum Verbund, wo er zunächst als Assistent des Vorstands tätig war und 1999 schließlich die Marketingleitung übernahm. Ein Jahr darauf wurde er mit der Geschäftsführung der Stromvertriebstochter Verbund Austrian Power GmbH betraut und 2002 in den Vorstand der Stromhandelssparte Austrian Power Trading berufen. Im Jahr 2007 wurde Kern Vorstand des Verbunds. 2010 wechselte er zu den ÖBB und wurde dort Vorstandsvorsitzender der ÖBB-Holding-AG. Seit dem 17. Mai 2016 ist Christian Kern Bundeskanzler von Österreich.

www.bundeskanzleramt.at

diese Story versenden « zurück