Richard Grasl

Firma: ORF
Position: Kaufmännischer Direktor

Richard Grasl begann seine Karriere 1992 als Redakteur beim ORF. Nebenbei studierte er Handelswissenschaften mit dem Spezialgebiet Unternehmensführung und Controlling. Das Studium beendete er im Jahr 1997. 1998 moderierte er erstmals die „Niederösterreich heute“-Sendung und wurde Chef vom Dienst im Landesstudio Niederösterreich. 1999 wechselte er ins ORF-Zentrum, wo er bis 2001 bei der „ZiB 2“ für die Innenpolitik zuständig war. 2002 wurde Grasl zum Chefredakteur im Landesstudio Niederösterreich bestellt. Am 17. Dezember 2009 wurde er vom ORF-Stiftungsrat mit 1. Jänner 2010 zum Kaufmännischen Direktor des ORF gewählt und am 15. September 2011 in dieser Funktion bestätigt. Richard Grasl hat angekündigt, für die Position des ORF-Generaldirektors zu kandidieren. Die Bewerbungsfrist dafür läuft noch bis 28. Juli. Termin für die Wahl ist der 9. August 2016.

www.orf.at

 

diese Story versenden « zurück