Ulrike Baumgartner-Gabitzer

Firma: Austrian Power Grid AG
Position: Vorstandsvorsitzende

Ulrike Baumgartner-Gabitzer studierte an der Universität Wien Rechtswissenschaften. Im Anschluss an das Studium absolvierte sie ihr Gerichtsjahr in Wien. 1984 trat sie in das Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie ein und übernahm die Leitung der Kabinette der damaligen Wirtschaftsminister Robert Graf und Wolfgang Schüssel. Von 1992 bis 1995 und von 1997 bis Anfang 2007 war sie als Generalsekretärin des Verbandes der Elektrizitätsunternehmen Österreichs (VEÖ) tätig. Von 1995 bis 1997 unterbrach sie diese Tätigkeit und wurde Kabinettchefin des damaligen Vizekanzlers Wolfgang Schüssel. Bei der Nationalratswahl im Oktober 1999 wurde sie in den österreichischen Nationalrat gewählt und gehörte dem Parlament bis 2006 an. Sie war Verfassungssprecherin der ÖVP und stellvertretende Vorsitzende des Verfassungsausschusses. Ab 2005 war sie, neben anderen politischen Funktionen, Landesparteiobmann-Stellvertreterin der ÖVP Wien. Baumgartner-Gabitzer war von 2007 bis 2013 Mitglied des Vorstandes der Verbund AG. Seit Anfang 2014 ist sie Vorstandsvorsitzende der Austrian Power Grid AG (APG).

www.apg.at

diese Story versenden « zurück