René Knapp

Firma: Uniqa
Position: Leitung Risikomanagement

René Knapp begann in 2007 direkt nach dem Abschluss des Studiums der Technischen Mathematik (TU Wien) seine Laufbahn bei UNIQA. Der 32-Jährige sammelte bisher Erfahrungen als verantwortlicher Aktuar und Leiter der Versicherungstechnik Lebensversicherung für die österreichischen Gesellschaften der UNIQA Gruppe, bevor er 2012 in den Konzern berufen und mit der Leitung des Konzern-Aktuariats betraut wurde. Mit April 2015 übernimmt er die übernimmt die gesamten Risikomanagement-Funktionen der UNIQA Gruppe mit den Aufgabengebieten Group Actuarial, Risk Management und Group Financial Risk Management. 

diese Story versenden « zurück