Christoph Badelt

Firma: Wirtschaftsuniversität Wien
Position: Rektor

Christoph Badelt studierte von 1970 bis 1974 Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Welthandel. Im Juli 1976 promovierte er zudem zum Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Nachdem er acht Jahre als Assistent im Institut für Volkswirtschaft an der WU Wien tätig war, wechselte er 1981 an die University of Wisconsin und war dort als Gastprofessor bis 1985 tätig. 1984 erfolgte seine Habilitation an der WU Wien. Im Juli 1986 war er an der Fachhochschule für Sozialwesen in Freiburg tätig. Von 1985 bis 1989 war er Gastprofessor und -dozent an der Universität Klagenfurt.

Im Oktober 1989 unterhielt Badelt eine Professur für „Ökonomie unter besonderer Berücksichtigung des Sports" an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Von 1991 bis 1995 war er Mitglied des Rektoratskollegiums der WU Wien und von 1993 bis 1996 wissenschaftlicher Leiter des Interdisziplinären Universitätslehrgangs für Sozialwirtschaft, Management und Organisation Sozialer Dienste an der Wissenschaftlichen Landesakademie für Niederösterreich in Krems. 1995 lehrte Badelt Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr München und an der Universität Köln. Von 1989 bis 1997 unterrichtete er Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der WU, und war bis zu seiner Berufung zum Rektor im März 2002 dort in mehreren leitenden Positionen tätig.

diese Story versenden « zurück