Klaus Fröhlich

Firma: BMW AG
Position: Vorstandsmitglied

Klaus Fröhlich hat Allgemeinen Maschinenbau an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen studiert. Nach dem Abschlus begann er seine Laufbahn im Juli 1987 als Entwicklungsingenieur Motorenentwicklung bei der BMW AG. In den folgenden Jahren leitete er unter anderem die Grundentwicklung V8 Motoren, die Entwicklung alternativer Brennverfahren, die Gesamtentwicklung der Ottomotoren sowie die Marken- und Produktstrategien der BMW Group. Zuletzt war er von 2012 bis Ende 2014 Leiter der Baureihe kleine und mittlere Modelle. Seit 9. Dezember 2014 ist Fröhlich Vorstandsmitglied der BMW AG und für die Entwicklungsagenden zuständig.

 

diese Story versenden « zurück