Elisabeth Gürtler-Mauthner

Firma: Sacher Gruppe
Position: Geschäftsführerin

Elisabeth Gürtler-Mauthner absolvierte in Wien an der Hochschule für Welthandel ein wirtschaftswissenschaftliches Studium. Nach dem Tod ihres Vaters 1988 wurde sie – gemeinsam mit ihrer Schwester und ihrer Mutter – Gesellschafterin im väterlichen Unternehmen. Nach dem Tod ihres Ex-Ehemannes Peter Gürtler im Jahre 1990 übernahm sie das Management der den gemeinsamen, damals minderjährigen, Kindern vererbten Hotels (Hotel Sacher in Wien, Hotel Sacher in Salzburg) sowie der Sachertorten AG und mehrerer Beteiligungen.

Von 1999 bis 2007 organisierte sie den Wiener Opernball. Mit 1. Dezember 2007 übernahm Elisabeth Gürtler-Mauthner, die 1979 Vizestaatsmeisterin im Dressurreiten wurde, gemeinsam mit Erwin Klissenbauer die Leitung der Spanischen Hofreitschule. Seit 2010 organisiert sie dort auch den Sommerball Fête Impériale. Im November 2014 wurde sie von Hotels, einem führenden Magazin der globalen Hotelindustrie, als „Independent Hotelier of the World“ ausgezeichnet.

www.sacher.com

 

diese Story versenden « zurück