Martin Kaswurm

Firma: Chaka2
Position: CEO

Bereits 2010 gründete der Salzburger Unternehmer Martin Kaswurm (35) die Eventagentur „Chaka2“. Seither leitet er diese als CEO und verantwortet seit vielen Jahren die Live-Kommunikation von starken Partnern wie Red Bull und Audi. Trotz der Pandemie konnte man 2020 auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken, indem zielstrebig umstrukturiert und das Kerngeschäft ins Zentrum gestellt wurde. Die Agentur eröffnete einen weiteren Firmenstandort in Wien und zählt mittlerweile 15 Mitarbeiter, welche sich auf die Bereiche B2C/B2B-Events, Promotions und Live-Kommunikation fokussieren.

Martin Kaswurm ist seit jungen Jahren in der Wirtschaft tätig und versteht den internationalen Eventmarkt wie kaum ein anderer. Durch berufsbegleitende Universitätsabschlüsse in Salzburg, der Schweiz sowie an der renommierten Harvard Business School in den USA konnte der gebürtige Wagrainer stets sein fachspezifisches Know-how erweitern und dadurch gezielt sein Netzwerk ausbauen. „Seit Jahren geben wir uns nicht mit dem Status Quo zufrieden und versuchen Live-Kommunikation für unsere Kunden auf ein neues Level zu heben. Und das zu hundert Prozent ,all day, everyday‘.“ so der CEO.

Der leidenschaftliche Sportler ist stets auf der Suche nach neuen Eventkonzepten für das internationale Klientel bei Chaka2. Egal ob es in der Domäne des Kongress-Managements, im Sport Marketing oder im Bereich von Live-Content Produktionen ist. Das Bestreben nach kreativen out-of-the-box Lösungen treibt sowohl ihn als auch das gesamte Team von Chaka2 tagtäglich an.

Abseits der Rolle als CEO betätigt sich Martin Kaswurm auch als engagierter Netzwerker und Start-Up Investor. Als Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Salzburg sind ihm die Interessen der heimischen Gründerszene ein Anliegen und mit diesem Kredo ist er auch in der Wirtschaftskammer Salzburg aktiv, um vor allem für junge Unternehmer in Zukunft einen Unterschied zu bewirken.

www.chaka2.com

leadersnet.TV