Andreas Oberascher

Firma: Ford Austria
Position: Generaldirektor

Der gebürtige Salzburger Andreas Oberascher (43) leitet seit April 2021 als Generaldirektor die Ford Motor Company (Austria) GmbH. Der studierte Betriebswirt will den, gemeinsam mit Vorgänger Daniel Dzihic, eingeschlagenen und erfolgreichen Weg fortsetzen, der das Unternehmen zuletzt zum fünften Mal in Folge beim Gesamtmarktanteil hat wachsen lassen. Zudem steht die dauerhafte Erhaltung der Spitzenposition bei den Nutzfahrzeugen in Österreich sowie deren Ausbau in seinem Fokus.

Seit dem Beginn seiner beruflichen Karriere im Jahr 2004 arbeitet Andreas Oberascher bei Ford. Er bekleidete die unterschiedlichsten Funktionen im Vertrieb und im Marketing, sowohl in Österreich als auch in Europa. Der Experte am Automobilmarkt zeichnete bisher unter anderem als Coordinator European Sales Operations für Ford Europa in Köln, danach als Marketing Director für Ford Austria verantwortlich, zuletzt fungierte er hier als Operations Director. Seine Freizeit verbringt der zweifache Familienvater gerne beim Laufen.

www.ford.at

leadersnet.TV