Gerhard Hanke

Firma: Wienerberger AG
Position: Finanzvorstand

Seit 1. März 2021 gehört Gerhard Hanke (50) als Finanzchef (CFO) dem Vorstandsteam der Wienerberger AG, dem international führenden Anbieter von smarten Lösungen für die gesamte Gebäudehülle und Infrastruktur, an. Der studierte Betriebswirt kam vor 20 Jahren zur Wienerberger Gruppe, wo er in verschiedenen Führungspositionen, sehr oft in Kombination von Finanz- und operativer Verantwortung, tätig war.

Während seiner langjährigen Betriebszugehörigkeit beteiligte sich Gerhard Hanke sowohl operativ als auch strategisch an der Gestaltung des Unternehmens. Zuletzt verantwortete er als COO Region East/ Central die Business Unit Wienerberger Building Solutions. Als erfahrener Experte mit exzellentem Industrie- und Finanz-Know-how setzte Gerhard Hanke zahlreiche strategische Wachstumsprojekte und M&A-Transaktionen erfolgreich um. Unter anderem verantwortete er die Integration von Tondach Gleinstätten in die Wienerberger Gruppe. Zudem verfügt er über einen ausgezeichneten Track Record beim Aufbau leistungsfähiger Finanzorganisationen. In seinem Fokus steht die Strategie 2023 von Wienerberger in puncto Operational Excellence, Wachstum sowie Nachhaltigkeit umzusetzen und den Wandel des Unternehmens zum international führenden Anbieter von innovativen Gebäude- und Infrastrukturlösungen weiter voranzutreiben.

Gerhard Hanke absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien, vor seinem Eintritt bei Wienerberger war er bei einem international führenden Wirtschaftsprüfer tätig.

www.wienerberger.com

leadersnet.TV