Heinrich Lackner

| 16.05.2021

Firma: Schiefer Rechtsanwälte
Position: Rechtsanwalt

Seit Mai 2021 verstärkt Heinrich Lackner das Team von Schiefer Rechtsanwälte am Standort in Wien. Der 39-jährige Rechtsanwalt ist ausgewiesener Spezialist im Bereich des Bauvertragsrechts und war zuletzt bei der Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte.

Heinrich Lackner wurde 1982 in Schladming geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Seit November 2015 ist er eingetragener Anwalt. Seine berufliche Laufbahn startete er bei Scherbaum Seebacher Rechtsanwälte. 2016 wechselte er zu Müller Partner Rechtsanwälte, wo er seine Expertise im Bereich des Bauvertragsrechts, sowohl auf Seiten des Auftraggebers als auch Auftragnehmers vertiefen konnte. „Ich habe sowohl die Seite des Auftraggebers als auch des Auftragnehmers gesehen und weiß daher, worauf es ankommt“, erklärt Lackner und führt fort: „In meiner neuen Rolle bei Schiefer Rechtsanwälte möchte ich dieses Wissen bereits in der Phase der Ausschreibung und in weiterer Folge in der Vertragsgestaltung, gemeinsam mit unseren Klienten, vorausschauend und mit einem bauablaufbezogenen Blick einarbeiten und umsetzen.“

Martin Schiefer, Geschäftsführer von Schiefer Rechtsanwälte ergänzt abschließend, „Ich freue mich sehr, dass wir RA Lackner für uns gewinnen konnten und mit ihm gemeinsam die bauvertragsrechtliche Expertise der Kanzlei ausweiten werden. Gerade im Bau kommen mit der Digitalisierung, den neuen Anreizsystemen und der EU-Taxonomy spannende Themen auf uns zu.“

www.schiefer.at

leadersnet.TV