Stefanie Winkler-Schloffer

Firma: Campaigning Bureau
Position: Geschäftsführerin

Seit Februar 2021 ist Stefanie Winkler-Schloffer (31) Geschäftsführerin im Campaigning Bureau. In ihrer neuen Rolle verantwortet Winkler-Schloffer die Corporate-Etats und gestaltet gemeinsam mit ihrem Team Mobilisierungskonzepte und Kampagnen für namhafte Kunden wie Mazda, Hilfswerk Österreich, Diners Club, Oral-B oder die Sporthilfe.

Ihre Karriere im Campaigning Bureau startete die gebürtige Niederösterreicherin 2013, ein Jahr nach der Firmengründung. Mit ihrem beruflichen Engagement und Know-how konnte sie die unternehmerische Entwicklung des Campaigning Bureau seitdem erfolgreich mitgestalten. Am Weg zu einer der führenden Agenturen des Landes ergaben sich gleichzeitig neue Perspektiven: 2015 übernahm Winkler-Schloffer erstmals Führungsverantwortung und ab 2018 war sie Teil des Managementteams. Im selben Jahr wurde der Berliner Standort gegründet. Mit mittlerweile mehr als 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bezog das Campaigning Bureau erst im Jänner sein neues Büro im 21. Stock des „The Icon Vienna“.

Gründer und Mastermind Philipp Maderthaner erweiterte im Februar dieses Jahres mit Stefanie Winkler-Schloffer und Lukas Holter, der den Bereich Politik verantwortet, die Geschäftsführung.

Als Geschäftsführerin koordiniert Stefanie Winkler-Schloffer ein Team aus Expertinnen und Experten in den Bereichen Beratung, Kreation, Content, Online und Entwicklung – und sie kennt die Bedürfnisse und Anforderungen der Branche genau: „Menschen folgen ihren Überzeugungen - immer und überall. Egal ob es um die Wahl eines Produktes oder eines Arbeitgebers geht. Und genau hier setzen wir in der Arbeit für unsere Kundinnen und Kunden an - indem wir Kampagnen für sie konzipieren und umsetzen, welche Unternehmen helfen, diese unzähligen Wahlentscheidungen ihrer potentiellen Kundinnen und Kunden sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für sich zu entscheiden.“

www.campaigning-bureau.com

leadersnet.TV