Raphael Hartl

Firma: Bankhaus Spängler
Position: Regionalleiter

Zu Jahresbeginn übernahm Raphael Hartl (44) gemeinsam mit Jakob Matuschka-Gablenz als Doppelspitze die Regionalleitung des Bankhaus Spängler in Wien. In dieser Funktion verstärkt er unter anderem das Private Banking Team in der Wiener Niederlassung der ältesten Privatbank Österreichs. Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit stehen Privatvermögen und Familienunternehmen mit hoher Erwartung an Beratungsleistungen.

Der promovierte Jurist gilt als ausgewiesener Finanzexperte. Seine Karriere startete der gebürtige Oberösterreicher im Jahr 2005 als Quereinsteiger nach einer erfolgreichen Laufbahn als zweifacher Olympiateilnehmer im Rudern. Er war über 15 Jahre für die Schoellerbank tätig und leitete dort als Managing Director den Standort der Firmenzentrale im Wiener Palais Rothschild. Der Private Banker verfügt über einen MBA für General Management und ist als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger auf die Vermögensberatung von Privatkunden und Stiftungen spezialisiert.

Als ehemaliger Leistungssportler geht Raphael Hartl mit ausgeprägtem Erfolgswillen an Herausforderungen heran. In seiner Freizeit läuft der verheiratete Vater von zwei Töchtern gerne durch die Weingärten seiner jetzigen Heimat Baden.

www.spaengler.at

leadersnet.TV