Markus Pfeffer

Firma: Burgenland Tourismus
Position: Marketingleiter

Der gelernte Touristiker Markus Pfeffer hat sich vorgenommen, als Marketingleiter des Burgenland Tourismus in Zukunft noch mehr Gäste für das Burgenland zu begeistern und in vielerlei Hinsicht größer zu denken. „Geografisch gesehen für das ganze Burgenland, inhaltlich für alle Unternehmerinnen und Unternehmer und Standorte, für die Privatzimmervermieter ebenso wie für die großen Hotels,“ so der seit Anfang Februar für das Tourismus-Marketing zuständige Markus Pfeffer. Der 41-jährige Werbe- und Marketingfachmann bringt für diese Vorhaben langjährige Erfahrung aus der Tourismusbranche und vor allem viel Gespür und Begeisterung für das Burgenland mit. Als erste Projekte nennt Markus Pfeffer das Jubiläumsjahr 100 Jahre Burgenland sowie ein verstärkter Fokus auf das Thema Radurlauber.

Markus Pfeffer absolvierte den Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf an der Wirtschaftsuniversität Wien, seine berufliche Karriere startete er in diversen Hotelbetrieben. Er sammelte Praxis als Sales und Marketing Manager bei „n.b.s hotels & locations gmbH“ in Perchtoldsdorf, zuletzt arbeitete er elf Jahre lang in der „St. Martins Therme & Lodge“ in Frauenkirchen, wo er als Marketingleiter für die Werbe- und Verkaufsaktivitäten der „1. Lodge Mitteleuropas“ verantwortlich war.

Der Vater eines Sohnes und begeisterte Hobbysportler widmet sich auch in seiner Freizeit mit diversen Reisen seiner Leidenschaft, dem Tourismus.

www.burgenland.info

leadersnet.TV