Stefanie Höhn

Firma: Croma-Pharma GmbH
Position: Global Director Communications

Die Kommunikationsgeneralistin Stefanie Höhn (47) verantwortet seit 2017 als Global Director Communications die strategische sowie die interne und externe Kommunikation des pharmazeutischen Unternehmens Croma-Pharma mit Sitz in Leobendorf bei Wien. Croma-Pharma zählt zu den führenden Experten für Hyaluronsäure in Europa. Mit seinem Produktportfolio spezialisiert sich das Unternehmen auf die minimal invasive ästhetische Medizin. Stefanie Höhn: "Als sehr innovatives und dynamisches Unternehmen ist Croma in den letzten Jahren rasant gewachsen. Ich freue mich sehr, dass ich Croma in dieser Wachstumsphase begleiten darf, um ein modernes Kommunikationsmanagement zu etablieren, das Croma bei aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unterstützen kann."

Stefanie Höhn, geboren und aufgewachsen in Salzburg, absolvierte ein Studium der Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaften in Salzburg, ihre berufliche Laufbahn startete sie bei Porsche Österreich. Im Jahr 2000 übernahm die Expertin die Lehrgangsleitung der Universitätslehrgänge Qualitätsjournalismus und Fernsehjournalismus, Konzeption sowie die Leitung und Weiterentwicklung des Universitätslehrganges PR und Integrierte Kommunikation sowie des Fernstudiums Public Relations an der Donau-Universität Krems. Sieben Jahre später erfolgte die Bestellung zur Leiterin von Kommunikation und Marketing am Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement und 2016 wurde sie, ebenfalls an der Donau-Universität Krems, mit der Leitung Kommunikation am Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement beauftragt.

Derzeit lebt die verheiratete Mutter von zwei Kindern in Tulln an der Donau, ihre Freizeit verbringt sie bevorzugt mit Rudern und Radfahren, aber auch beim Lesen, vor allem von Biografien und am Herd als leidenschaftliche Köchin.

www.at.croma.at

leadersnet.TV