Große Umstrukturierungen bei Coca-Cola

Neue Geschäftseinheit "Europa" entsteht.

Coca-Cola baut um und bündelt in diesem Zusammenhang die Geschäftseinheiten in Westeuropa sowie Zentral- und Osteuropa in der neuen Business-Unit "Europa".  Mehr als 40 Länder werden von Nikos Koumettis, bislang Group President für Europe, Middle East and Africa (EMEA), gesteuert. Als Integrated Marketing Experience Director Europe fungiert Michael Willeke, bis dato Marketing Direktor für Deutschland , Dänemark und Finnland.

Parallel dazu wurde die neue Coca-Cola-Light-Kampagne "Just Because" aus der Feder der Agentur Droga5 gelauncht, die neben einem Spot auch den Point of Sale sowie OOH-, Social-, Digital- und PR-Maßnahmen umfasst.

Für "Just Because" greift Coca-Cola light auf starke Charaktere, Humor und einen eingängigen Jingle zurück – Elemente, die schon frühere Kampagnen der Marke legendär werden ließen. Die integrierte Kampagne startet europaweit zuerst in Deutschland, den Niederlanden und Belgien, weitere Länder folgen im Laufe des Jahres. (jw)

www.coca-cola.com

leadersnet.TV