LEADERSNET sucht wieder den "Opinion Leader des Jahres"

So einfach geht's: Wählen Sie Ihren Opinion Leader des Jahres aus und klicken Sie auf den Button "abstimmen".

LEADERSNET bittet täglich das "Who is Who" des Managements vor den Vorhang und einmal im Jahr lassen wir sie gegeneinander in der Wahl zum "Opinion Leaders des Jahres" antreten. Ab sofort können Sie Ihren "Opinion Leader des Jahres" wählen. Nominiert sind alle Entscheidungsträger, die in den vergangenen Jahren auf LEADERSNET redaktionell vorgestellt wurden. Voten Sie bis inklusive 1. März 2021 für Ihren Favoriten.

Wählen Sie den besten, den kompetentesten oder einfach den für Sie sympathischsten Entscheidungsträger aus elf Kategorien (Medien, Agenturen, Handel, IT, Finanz & Immo, Auto, Tourismus, Industrie, Energie & Umwelt, Start-ups sowie Kultur). Sie können für jeden Nominierten 1x abstimmen. Wer schlussendlich kategorieübergreifend die meisten Stimmen erhält, wird mit dem Titel "Opinion Leader des Jahres" ausgezeichnet und darf sich über ein Online-Werbeguthaben in der Höhe von EUR 5.000,- auf LEADERSNET.at freuen.*

Der Sieger wird am 2. März 2021 auf LEADERSNET bekannt gegeben.

Hier geht's zum Voting!

*Displaywerbung und Advertorials laut der gültigen Preisliste 2021.

Die bisherigen Sieger

Das sind die bisherigen "Opinion Leader des Jahres":

  • 2019: Denisa Soporova (damals Havas Media)
  • 2018: Gerhard Huber (easystaff)
  • 2017: Eugen Prosquill (Warda Network)
  • 2016: Thomas Wollner (damals Rosenberger)
  • 2015: Lena Hoschek

leadersnet.TV