Wo VIPs Drinks und Sushi bei viel "Freiluft" genießen

Horst Mayer, Paul Rittenauer und Peter Sverak luden Business- und Societyinsider in die neu eröffnete Rooftopbar des "Grand Hotel Wien".

Der Sommer 2020 wird und ist nicht zuletzt aufgrund der anhaltenden Coronakrise "anders" als sonst, doch mit der Wiederauferstehung der Gastronomie und kleiner Events bleiben gewisse Dinge dann doch gleich: denn die Sommersaison ist auch die Blütezeit einer der beliebtesten Gastro-Hotspots: Rooftopbars.

Eine der jüngsten und edelsten "Blüten" des Wiener Rooftop-Gartens ist die "Freiluft Rooftopbar" am Dach des "Grand Hotel Wien" am Kärtner Ring 9. Genau zu dieser Adresse luden am Mittwochabend der Direktor des "Grand Hotel Wien", Horst Mayer, Szenegastronom Paul Rittenauer und Mitveranstalter Peter Sverak eine illustre Liste an Opinion Leadern aus Business, Society und Medienvertretern ein, um gemeinsam bei Rosé-Tonic-Drinks und feinstem Unkai-Sushi ein ganz besonderes "After-Corona-Afterwork" zu feiern.

Die Gäste hielt auch das unstete Wetter nicht davon ab, in großer Zahl zu erscheinen, darunter Weingut Hagn-Winzer Wolfgang Hagn junior, Schauspielerin und TV-Gesicht Chiara Pisati, Elektra Bregenz-Marketingchef Philipp Breitenecker, PR-Profi Alexander Khaelss-Khaelssberg, LEADERSNET-CEO Paul Leitenmüller, Sissi Jarz von Schlumberger und viele andere. Wer sich noch aller beim Opening der Freiluft-Rooftopbar tummelte, sehen Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.freiluft.bar

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.