Fritz Kaltenegger

Firma: café+co International Holding GmbH
Position: Geschäftsführer

Seit April 2017 leitet Fritz Kaltenegger als Geschäftsführer die café+co International Holding GmbH, Marktführer im Bereich Automaten-Catering und führender Kaffeedienstleister in Zentral- und Osteuropa, mit derzeit zwölf operativen Tochtergesellschaften in Österreich und in neun weiteren Ländern. In dieser Position ist Fritz Kaltenegger unter anderem für die mehr als 72.000 café+co Standorte, an denen jährlich mehr als eine halbe Milliarde Portionen Kaffees, Kaltgetränke und Snacks konsumiert werden und für über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich. Im Zuge seiner Tätigkeit brachte café+co im Jahr 2019 mit dem Bulungi einen Premium-Bohnenkaffee aus Uganda in seine Geräte, dessen Herkunft bis in die Kooperative rückverfolgbar ist. Auch wurde mit der café+co Kaffeemilch aus österreichischer Milch, erstmals Magermilchpulver für Kaffeeautomaten verwendet. Weiters wurde die kontakt- und bargeldlose Bezahlung an vielen café+co Standorten 2019 eingeführt und ab Herbst 2020 wird es die eigene café+co SmartPay App zur Bezahlung und mit verschieden Vorteilen für die Kunden geben.

Nach Abschluss seines Studiums an der Universität für Bodenkultur begann Fritz Kaltenegger seine berufliche Laufbahn beim Österreichischen Biomasse-Verband und arbeitete danach bei der Österreichischen Hagelversicherung. Anschließend ging der 1971 in Wolfsberg geborene Kärntner für einige Jahre in die Politik und wechselte 2011 in die Lebensmittelindustrie zur Agrana, wo er zuletzt als Director Business Development fungierte. 2015 übernahm Fritz Kaltenegger die Geschäftsführung des Verlagshauses „Die Kalendermacher“ mit Druck- und Vertriebspartnerschaften in Italien und CEE. Darüber hinaus war der verheiratete Vater zweier Töchter zu dieser Zeit auch Geschäftsführer des Druckerei-Unternehmens HAV Holding mit Standorten in Wien, Mauerbach und Bad Vöslau.

www.cafeplusco.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.