Erwin Schreiblehner

Firma: ISS Facility Services Österreich
Position: CFO

Am 1. Februar 2020 übernahm Erwin Schreiblehner (50) die Position des Chief Financial Officer der ISS Facility Services Österreich, dem weltweit erfolgreichen Marktführer im Facility-Management. Der erfahrene Manager mit großer nationaler wie internationaler Expertise war in seiner 30-jährigen Karriere im Finanzbereich in verschiedenen Führungspositionen in Österreich als auch Europa tätig.

Schreiblehner verfügt über eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz beim Aufbau von Finanzorganisationen. Seit 2006 hatte er verschiedene Top-Positionen bei ISS Österreich inne, dort bewies er starke Führungsqualitäten sowie umfassende Sachkenntnis in allen Bereichen der Finanzwirtschaft. Etwa als Leiter der M&A-Abteilung von 2006 bis 2007, als Leiter des Rechnungswesens von 2008 bis 2009 oder als Leiter des Controllings "Infrastrukturelles Facility Management" von 2010 bis 2012. Seit 2013 war Schreiblehner mit der Leitung des Konzerncontrollings sowie Reportings betraut.

Unmittelbar nach der Matura im Jahr 1989 begann Erwin Schreiblehner bei ISS Österreich als IT-Manager. Im Jahr 1992 wechselte er ins Finanz-Controlling bei ISS Central Europe und verantwortete den Aufbau der Finanzorganisation der ISS-Tochtergesellschaften in Zentraleuropa. Zwischenzeitlich war er im Jahr 2000 als Leiter des Rechnungswesens bei der ISS Schweiz tätig. Seine Bestellung zum Finanzvorstand von ISS Central Europe erfolgte 2001 bis 2005. In dieser Position verantwortete er sämtliche Budget-Entscheidungen der Tochtergesellschaften in Ungarn, Slowenien, Kroatien, Slowakei, Tschechien, Polen sowie Griechenland.

www.at.issworld.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.